Sonntag, 04.12.2011

Golf World Challenge in Thousand Oaks

Woods verliert Führung

Golf-Superstar Tiger Woods hat nach der dritten Runde der Golf World Challenge im kalifornischen Thousand Oaks die Führung an seinen US-Landsmann Zach Johnson verloren.

Tiger Woods konnte die Führung in Thousand Oaks nicht verteidigen
© Getty
Tiger Woods konnte die Führung in Thousand Oaks nicht verteidigen

Woods, der seinen ersten Turniersieg seit mehr als zwei Jahren anpeilt, spielte bei erneut widrigen Witterungsbedingungen auf dem Par-72-Kurs einen über und liegt mit insgesamt 209 Schlägen einen Schlag hinter Johnson.

"Es war sehr schwierig da draußen", sagte Woods: "Der Wind war tückisch, er wirbelte den Ball regelrecht durch die Luft. Es war fast unmöglich, einen Schlag genau zu berechnen." Dennoch war der 35-Jährige mit seiner Leistung zufrieden: "Ich habe eine Menge guter Schläge gemacht, die normalerweise aber ganz woanders gelandet wären."

Die Golf-Weltrangliste

Das könnte Sie auch interessieren
Martin Kaymer belegte in Florida den vierten Rang

Kaymer Vierter in Palm Beach Gardens

Maximilian Kieffer war in Johannesburg nur acht Schläge schlechter als der Sieger

Kieffer in Johannesburg auf Rang 50

Rory McIlroy erntete für seine Golf-Runde mit Donald Trump einen Shitstorm

Rory McIlroy verteidigt Golf-Runde mit Donald Trump


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.