Tiger Woods gewinnt Turnier in Thousand Oaks

SID
Montag, 05.12.2011 | 09:05 Uhr
Tiger Woods gewann erstmals nach zwei Jahren wieder ein Turnier
© Getty

Tiger Woods hat bei der Golf World Challenge im kalifornischen Thousand Oaks nach zweijähriger Durststrecke wieder ein Turnier gewonnen.

Tiger Woods hat bei der Golf World Challenge im kalifornischen Thousand Oaks nach zweijähriger Durststrecke wieder ein Turnier gewonnen.

Es war der insgesamt 95. Titel in seiner Karriere, den bis dato letzten hatte der 35-Jährige bei der Australian Masters im November 2009 geholt.

Woods fängt Johnson ab

Auf der letzten Runde spielte Woods eine 69 und fing seinen bis dato führenden Landsmann Zach Johnson noch ab. In der Endabrechung hatte er 278 Schläge und damit einen Schlag weniger als Johnson auf seiner Scorecard.

"Es fühlt sich großartig an", sagte Woods nach seinem Triumph: "Ich war sehr nervös, und jetzt genieße ich es, endlich wieder als Turniersieger zu sprechen."

Lange habe er dieses Gefühl vermisst, doch als es in die entscheidende Phase des Turniers gegangen sei, "kam es mir gar nicht so lange vor, weil alles irgendwie so vertraut war".

Die Golf-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung