European Tour: Saisonfinale in Dubai

Kaymer: Schöne Erinnerungen und hohen Ziele

SID
Mittwoch, 07.12.2011 | 15:26 Uhr
Martin Kaymer freut sich auf das Finale der European Tour in Dubai
© Getty
Advertisement
Bundesliga
Fr23:00
Bayern-Wolfsburg: Die Highlights vom Freitag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Halbfinale
CSL
Live
Beijing Guoan -
Shanghai SIPG
Ligue 1
Nizza -
Angers
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Ligue 1
Lille -
Monaco
Primeira Liga
Porto -
Portimonense
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Yankees @ Blue Jays
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
MLB
Marlins @ Diamondbacks
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. September
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
German MMA Championship
GMC 12
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Der deutsche Golf-Profi Martin Kaymer hat sich für das am Donnerstag beginnende Finale der europäischen PGA-Tour in Dubai hohe Ziele gesetzt.

Angenehme 23 Grad, Sonne, eine leichte Brise vom Persischen Golf. Im Winter ist das Wetter schön in Dubai. Für Touristen ebenso wie für Golf-Profis. "Ich mag diese Region, das Klima, das Essen, die Organisation", sagt Martin Kaymer, "ich freue mich auf das Turnier." Am Donnerstag beginnt in dem arabischen Emirat die "World Championships", das Finale der European Tour.

So steht es im Race to Dubai: Donald vor McIlroy

Gleichzeitig das höchstdotierte Turnier des Golfjahres, wo einschließlich Bonus-Zahlungen 15 Millionen US-Dollar ausgeschüttet werden. Und wo der beste Spieler der Saison ermittelt wird. Den Triumph von 2010 kann Kaymer allerdings nicht wiederholen, für ihn geht es nur noch um Platz zwei.

Kaymer feierte auf dem Earth-Kurs in den Jumeirah Golf Estates vor einem Jahr einen seiner größten Erfolge, als er durch den 13. Platz die Jahreswertung 2010 für sich entschied. "Die sehr guten Erinnerungen aus dem letzten Jahr sind natürlich immer noch in mir und geben mir viel Motivation", erklärte der 26-Jährige nun, "das war ein Märchen damals, ich habe alle meine Ziele in einem Jahr erreicht."

Donald für Kaymer unerreichbar

In dieser Saison ist der Engländer Luke Donald der überragende Spieler. Die Money-List in den USA hat er schon gewinnen, jetzt könnte der Weltranglistenerste auch im Europa-Ranking als Erster abschließen und als erster Spieler der Geschichte das "Money-List-Double" schaffen.

Nur Rory McIlroy (Nordirland) hat noch die Chance, Donald zu verdrängen, wenn er das Turnier gewinnt und der Engländer nicht unter die besten Neun kommt. Donald sorgte vor Turnierstart für Schlagzeilen, weil er sagte, dass McIlroy für ihn talentierter ist als Tiger Woods. "Wenn es rein ums Talent geht, dann hat Rory mehr", so Donald.

Für Kaymer geht es derweil nur noch um Rang zwei im Race to Dubai. "Platz zwei in der Gesamtwertung wäre auch schön", sagte Kaymer, "und ich habe natürlich das Ziel, das größte Turnier des Jahres zu gewinnen".

Ein Erfolg in Dubai wäre ein würdiger Abschluss unter ein Jahr, das für Kaymer schwer einzuordnen war. Der Gewinn seines ersten Major-Turniers im August 2010 und Platz eins in der Weltrangliste für acht Wochen im Februar und März krönten den kometenhaften Aufstieg des Rheinländers. Platz drei bei der Wahl zum Sportler des Jahres war der Lohn und der Boulevard adelte ihn als "unser Golf-Gigant".

Durststrecke im Sommer

Kaymer weckte damit gleichzeitig höchste Ansprüche und Erwartungen. Statt aber einen Triumph nach dem anderen zu feiern wie Sebastian Vettel, lieferte der Düsseldorfer auch äußerst enttäuschende Resultate. Zwei verpasste Cuts bei den Major-Turnieren Masters und PGA-Championships waren seiner unwürdig.

"Nachdem ich Nummer eins wurde, hat sich mein Leben und das der Leute, mit denen ich arbeite, verändert", sagte Kaymer, "es hat Zeit gebraucht, bis ich mich daran gewöhnt hatte, so im Mittelpunkt zu stehen."

Plötzlich nämlich zerrten alle an ihm rum. TV-Magazine entdeckten ihr Interesse am Golf, Interviews mussten gegeben werden, PR-Auftritte erledigt. Kaymer machte das alles gerne, "weil ich das Interesse am Golf steigern möchte".

Dem Spiel aber diente es so wenig, wie die kleine Schwunganpassung im Sommer. Nur ein Turniersieg bereits im Januar in Abu Dhabi stand bis Anfang November zu Buche. Im Sommer herrschte eine Durststrecke, sogar seinen Caddie tauschte er in dieser Phase aus.

"Es waren schöne Wochen zuletzt"

Mit dem Sieg beim bedeutenden Turnier in Shanghai vor vier Wochen bekam Kaymer wieder die Kurve. "Es war bisher eine Saison, die okay war. Jetzt ist es doch noch ein gutes Jahr", sagte er.

2,830,264 Millionen Euro Preisgeld hat er in diesem Jahr verdient. Außerdem hielt seine seit 2008 anhaltende Serie von mindestens zwei Turniersiegen im Jahr.

Er etablierte sich auf Platz vier der Weltrangliste, Platz zwei für Deutschland an der Seite von Alexander Cejka beim World Cup Ende November war ebenfalls ein starkes Ergebnis.

"Ich fühle mich sehr gut, es waren schöne Wochen zuletzt", sagte Martin Kaymer. Er spielt an den ersten beiden Tagen auf dem Par-72-Kurs in Jumeirah gemeinsam mit Masters-Champion Charl Schwartzel (Südafrika), voll motiviert und voller Energie: "Anschließend habe ich sechs Wochen frei, da kann ich mich ausruhen."

Zur aktuellen Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung