Tiger hat die Seuche: Comeback verschoben

SID
Mittwoch, 08.06.2011 | 14:17 Uhr
Wäre gerne bei den US Open gestartet: Tiger Woods gewann dort sein letztes Major-Turnier
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
MLB
Live
Cardinals @ Cubs
MLB
Live
Mets @ Yankees
World Matchplay
Live
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Live
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
MLB
Padres @ Cubs
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Championship
Reading -
Derby County
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox

Der Tiger hat die Seuche: Dem Sturz auf Platz 15 der Weltrangliste folgte die Absage seiner Teilnahme an den US Open. Knie und Achillessehne schmerzen - Woods Körper scheint zu kapitulieren.

Martin Kaymer hatte bislang als letzter die Ehre: Er durfte zusammen mit Tiger Woods Golf spielen. Mitte Mai war das, bei der Players Championship in Florida. Neun Löcher lang humpelte Woods damals dem Deutschen hinterher und gab dann mit schmerzverzerrtem Gesicht auf.

Schmerzen im linken Bein, die Woods jetzt auch zur Absage seiner Teilnahme an den US Open in Bethesda/Maryland (16. bis 19. Juni) zwangen. Ausgerechnet das Turnier, bei dem er vor drei Jahren seinen vorerst letzten Major-Sieg feierte. "Mein Knie und meine Achillessehne sind noch nicht vollständig ausgeheilt, ich will keine weiteren Verletzungen riskieren", schrieb Woods zur Begründung auf seine Homepage.

Wochenlang erfolglos für Comeback gearbeitet

Wirklich überraschend kommt die Nachricht nicht. Der US-Amerikaner arbeitet seit dem Masters in Augusta vor acht Wochen, bei dem er sich eine Bänderdehnung im linken Knie zugezogen und sich an der linken Achillessehne verletzt hatte, an seiner Genesung - ohne Erfolg.

"Ich bin extrem enttäuscht, dass ich die US Open nicht spielen werde, aber es ist Zeit für mich, auf meine Ärzte zu hören und mich auf die Zukunft zu konzentrieren", sagte Woods.

Die Organisatoren des zweiten Major-Turniers des Jahres zeigten Verständnis. "Wir sind zwar enttäuscht, dass ein dreimaliger Champion nicht teilnimmt, verstehen aber auch, dass er sich noch nicht von seinen Verletzungen erholt hat", sagte Geschäftsführer Mike Davis: "Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung".

Atwal: "Mein Kumpel leidet"

Doch ob der Tiger wirklich so schnell auf den Golfplatz zurückkehrt, ist mehr als fraglich. Sein Freund und Trainingspartner Arjun Atwal aus Indien sagte "AP": "Mein Kumpel leidet. Er geht an Krücken. Es geht ihm nicht gut." Woods' Krankenakte ist lang. Bereits viermal musste er sich am linken Knie operieren lassen, von seiner Kreuzbandverletzung im Jahr 2008 hat er sich nie vollständig erholt.

Der Körper des 35-Jährigen verlangt immer häufiger nach Pausen. Die Fans bleiben trotzdem geduldig mit ihrem Tiger, der erstmals seit 1996 die US Open versäumt. Auf "Twitter" wünschen sie ihm gute Besserung und geben sogar Gesundheits-Tipps.

Die Sex-Affäre als Knackpunkt

Sein letztes Turnier gewann Woods im November 2009 in Australien. Danach brach die Sex-Affäre über ihn herein. Es war nicht nur das Ende seiner Ehe mit der Schwedin Elin Nordegren, sondern auch seiner Dominanz im Golfsport.

In der Weltrangliste fiel er zurück bis auf Platz 15. Sportlich eine Katastrophe, finanziell durchaus verkraftbar: Noch immer ist Woods der Topverdiener unter den Sportlern. Laut des Forbes Magazin kassiert er, inklusive Werbeeinahmen, 75 Millionen Dollar, mehr als 50 Millionen Euro, pro Jahr.

Sich selbst etwas beweisen

Doch um Geld geht es dem Tiger kaum noch, er will vielmehr beweisen, dass er wieder zu alter Stärke finden kann. "Es war ein frustrierendes und schwieriges Jahr", sagte Woods, "aber ich werde wieder spielen, sobald ich kann". Von Turniersiegen spricht er dabei schon lange nicht mehr.

Der Rekord von Landsmann Jack Nicklaus, der mit 18 Titeln vier Majorsiege mehr auf dem Konto hat als Woods, scheint derzeit außer Schlagdistanz. Woods steckt sich vorerst kleine Ziele: "Ich hoffe, für das AT&T National, die nächsten beiden Majors und den Rest des Jahres fit zu werden."

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung