Martin Kaymer und Marcel Siem im Cut

SID
Samstag, 18.06.2011 | 10:26 Uhr
Marcel Siem spielte an Tag zwei der US Open mit Rory McIlroy die beste Tagesrunde
© Getty
Advertisement
BSL
Live
BSL: All-Star-Game 2018
Eredivisie
Live
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Live
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Live
Bologna -
Benevento
Serie A
Live
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Live
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Live
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Live
Udinese -
SPAL
Serie A
Live
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Der Weltranglistendritte Martin Kaymer und nach einem glänzenden zweiten Tag überraschend auch Debütant Marcel Siem haben bei den 111. US Open sicher den Cut geschafft. An der Spitze zieht Rory McIlroy einsam seine Kreise.

An der Spitze wandelte Rory McIlroy mit Traumgolf in den Spuren des Tigers, dahinter bissen Martin Kaymer und Marcel Siem auf die Zähne und schafften bei der 111. US Open souverän den Cut.

Der Weltranglistendritte Kaymer hatte zwar immer noch seine lieben Probleme mit dem Driver, verbesserte sich mit einer 70 und insgesamt 144 Schlägen aber auf den 33. Platz. Einen Schlag dahinter folgte Siem (44.), der nach seiner desaströsen 79 zum Auftakt eine Metamorphose vom Kreis- zum Weltklassegolfer vollzog und mit 66 Schlägen die beste Tagesrunde spielte.

Rory McIlroy knackt Halbzeit-Rekord

Dies schaffte am Freitag neben Marcel Siem nur Rory McIlroy. Der 22 Jahre alte Brite bewies nach seiner 65 zum Auftakt auch an Tag zwei sein überragendes Talent und stellte mit 131 Schlägen einen Rekord für die erste "Halbzeit" bei einer US Open auf. Die alte Marke hielt Ricky Barnes aus dem Jahr 2009 mit 132 Schlägen.

Rekord bedeutete auch der Zwischenstand von 13 unter Par während McIlroys Runde. Dies hat in der Historie des zweitältesten Majors nach der British Open noch niemand geschafft. Mit seinem Vorsprung von sechs Schlägen auf den ehemaligen US-PGA-Champion Yang Young-Eun (Südkorea) egalisierte McIlroy ferner die Bestmarke von Tiger Woods (USA).

Der 14-malige Major-Gewinner, der wegen Problemen im linken Knie und an der Achillessehne nicht am Start ist, hatte auf dem Weg zu seinem Triumph 2000 in Pebble Beach ebenfalls mit sechs Schlägen Vorsprung geführt.

Kaymer: "Ich hoffe er gewinnt"

"Es ist sehr nah am besten Golf, das ich spielen kann", sagte Lockenkopf Rory McIlroy, dem die Konkurrenz nach seiner neuerlichen Gala nicht nur Bewunderung schenkte, sondern auch beinahe geschlossen den Sieg wünschte.

"Ich hoffe, er gewinnt jetzt auch. Er ist ein unheimlich netter Kerl und verdient den Triumph, nicht zuletzt nach dem US Masters", sagte Martin Kaymer in Anspielung auf den unerklärlichen Einbruch des Nordiren am Schlusstag in Augusta.

Dort hatte "The Ultimate Driving Machine" McIlroy, wie er aufgrund seiner sicheren Abschläge von seinen Kollegen genannt wird, einen Vorsprung von vier Schlägen verspielt und war am Ende mit zehn Schlägen Rückstand auf Sieger Charl Schwartzel (Südafrika) nur 15. geworden.

"Viele Leute haben ihn damals kritisiert, deshalb sähe ich es gerne, wenn er es dieses Mal macht", ergänzte Kaymer.

Doppel-Bogey auf der 18

Der drittplatzierte US-Profi Brandt Snedeker meinte: "Er hat wahrscheinlich in seinem kleinen Finger mehr Talent als ich im ganzen Körper. Ich kann mir keinen besseren Repräsentanten für den Golfsport vorstellen."

Und Titelverteidiger Graeme McDowell (Nordirland), im siegreichen europäischen Ryder-Cup-Team Flightpartner von Rory McIlroy, sagte anerkennend: "Ich würde es lieben, einmal eine Woche lang so gute Drives zu schlagen wie er. Er hat diesen Platz auseinandergenommen."

Die dritte Runde: Samstag ab 20.00 Uhr im LIVE-TICKER

Sicher sein kann sich McIlroy aber noch lange nicht. Auf dem "Blue Course" sind jederzeit Rückschläge möglich, so wie an seinem 18. Loch, als ihm nach einem Schlag ins Wasser ein Doppel-Bogey unterlief.

Kaymer hofft auf Top-5-Platzierung

Es war sein erster Schlagverlust überhaupt in diesem Turnier. Zudem lauert hinter ihm Yang Young-Eun. Der Südkoreaner kennt die Ausgangsposition bestens. 2009 hatte er nach zwei Runden sechs Schläge hinter dem damals führenden Tiger Woods gelegen, um am Ende mit drei Schlägen Vorsprung als erster Asiate ein Major zu gewinnen. "Auf diesem Golfplatz können viele wunderbare Dinge passieren", sagte Yang.

Martin Kaymer, der trotz seiner Probleme mit den Drives noch auf eine Top-5-Platzierung hofft, stand am zweiten Tag ungewohnterweise einmal im Schatten eines anderen deutschen Profis.

Siem stark, Cejka verpasst Cut

Während Alex Cejka mit 149 Schlägen den Cut verpasste, lief Marcel Siem aus eigentlich aussichtsloser Situation zu großer Form auf. Selbst für ihn kam das überraschend.

"Ich habe im Hotel bereits ausgecheckt, dann aber gesagt, sie sollen mir das schöne Zimmer mit Balkon noch freihalten. Vielleicht käme ich ja nochmal wieder", berichtete der 30-Jährige, der vor der zweiten Runde Mut in Telefonaten mit seiner Familie und seiner Freundin Hoffnung tankte.

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung