Martin Kaymer nach erster Runde ratlos

SID
Freitag, 08.04.2011 | 12:13 Uhr
Martin Kaymer hat beim US-Masters in Augusta die weiße Flagge gehisst
© Getty
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2.März
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Premier League
Burnley -
Everton
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
NHL
Blues @ Stars
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
4. März
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
World Pool Masters
World Pool Masters: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Premiership
Wasps -
London Irish
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
World Pool Masters
World Pool Masters: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
NHL
Predators @ Avalanche
Ligue 1
Marseille -
Nantes
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
5. März
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
6. März
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
7. März
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
Championship
Leeds -
Wolverhampton
NBA
Rockets @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
8. März
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Martin Kaymer träumte vom grünen Jackett. Jetzt hisst er beim US Masters schon nach 18 Löchern die weiße Flagge. Nach einer katastrophalen Runde ist er ratlos.

"Ich habe keinen Plan. Ich weiß einfach nicht, wie man diesen Golfkurs spielt. Ich kann darüber noch eine oder zwei Stunden nachdenken - aber ich würde keine Lösung finden", sagte der Weltranglistenerste nach seiner katastrophalen 78er-Runde.

Es war nicht nur der schlechteste Start des 26-Jährigen bei seiner vierten Teilnahme in Augusta, sondern ist wohl gleichbedeutend mit dem erneuten vorzeitigen Aus. Zudem wackelt Kaymers Thron, gleich fünf Konkurrenten können ihn von der Spitze verdrängen.

Hilfe von Bernhard Langer

In der Kathedrale des Golf konnte Kaymer an Tag zwei nur noch ein Wunder retten. Einen eigenen Plan hatte der Rheinländer jedenfalls nicht in der Tasche. Um das Geheimnis des traumhaft schönen Par-72-Platzes an der berühmten Magnolia Lane vielleicht doch noch zu lüften, wollte er sich vor der zweiten Runde Rat vom zweimaligen Turniersieger Bernhard Langer holen.

"Ich werde mich später mal mit ihm hinsetzen. Ich denke, von ihm kann ich mir einige gute Ratschläge holen", sagte Kaymer.

Die hätte er womöglich bereits am Dienstag bekommen, doch die geplante gemeinsame Trainingsrunde mit dem Anhausener war ausgefallen. Langer hatte sich auf einer Radtour unglücklich am linken Daumen verletzt, als er an einer roten Verkehrsampel den Knopf für das grüne Licht gedrückt hatte. Nach einer Operation fällt der Schwabe noch einige Wochen aus.

"Enttäuschend und frustrierend"

Guter Rat eines Freundes ist wahrlich teuer, denn einige Komponenten in Kaymers Spiel waren einer Nummer eins nicht würdig. "Es war enttäuschend und frustrierend", gestand Kaymer. Trotz aller krampfhaften Versuche und zweier Birdies an der 7 und 15 bekam er den extrem schweren Platz nie in den Griff und fand sich nach sechs Bogeys und einem Doppel-Bogey an der 10 nur auf Platz 93 im 99-köpfigen Feld wieder.

Drei 76er-Runden waren bislang seine schwächsten beim ersten Major-Turnier des Jahres, seine beste lediglich eine 71.

Auch der Draw funktionierte beim Deutschen nicht, jener Schlag, bei dem der Ball in einer Rechts-Links-Kurve fliegt. Er ist sehr wichtig in Augusta, wo zahlreiche Löcher am Ende links abknicken. Dort büßte Kaymer alleine vier Schläge ein, zwei davon an Loch zehn, wo der Abschlag zwischen den Bäumen landete.

McIlroy und Quiros im Klubhaus

"Von dort habe ich es zwar rausgeschafft, habe aber das Grün mit dem dritten Schlag nicht erreicht", sagte Kaymer: "Es gibt einfach Golfkurse, die liegen einem, und andere, die liegen einem nicht." Kaymer legte gleichzeitig den schlechtesten Masters-Auftakt eines Weltranglistenersten seit 20 Jahren hin. Der Australier Greg Norman hatte 1991 ebenfalls 78 Schläge benötigt - und war danach am Cut gescheitert.

Während sich Martin Kaymer über den Platz quälte, machten sich andere wie entfesselt auf Birdie-Jagd. Allen voran Nordirlands Jungstar Rory McIlroy, der nach einer bogeyfreien Runde ebenso mit einer 65 ins Klubhaus kam wie der gemeinsam mit ihm führende Spanier Alvaro Quiros. Der Longhitter spielte sogar acht Birdies, allerdings auch ein Bogey.

Alex Cejka respektabel

Aussichtsreich in Position brachten sich bei perfekten äußeren Bedingungen die Lieblinge der rund 40.000 US-Fans. Titelverteidiger Phil Mickelson reihte sich nach seinem Turniersieg in der Vorwoche in Houston mit 70 Schlägen auf Position 14 ein.

Einen Schlag mehr benötigte der viermalige Champion Tiger Woods auf Platz 24. Mit einer Par-Runde kam der Münchner Alex Cejka ins Klubhaus. Der zweite deutsche Starter belegte damit wie der im Vorjahr zweitplatzierte Weltranglistenzweite Lee Westwood aus England den 31. Platz.

Ein Doppel-Bogey unterlief auch Alex Cejka an der 9. Doch der 40-Jährige ließ sich davon nicht verunsichern und schaffte durch seine Birdies an der 14 und 15 noch die Par-Runde. Er hatte sich durch einen achten Platz bei der US Open 2010 zum dritten Mal für das US Masters qualifiziert. Im Gegensatz zu Kaymer schaffte Cejka bislang stets den Cut.

Golf auf SPOX

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung