Montag, 06.12.2010

Woods weiter ohne Turniersieg

McDowell schlägt Woods im Stechen

Beim Golfturnier in Thousand Oaks hat Tiger Woods knapp seinen ersten Turniersieg des Jahres verpasst. Der Amerikaner musste sich dem Nordiren Graeme McDowell geschlagen geben.

Graeme McDowell verhinderte den ersten Sieg von Tiger Woods im Jahr 2010
© sid
Graeme McDowell verhinderte den ersten Sieg von Tiger Woods im Jahr 2010

Mit einem Birdie am ersten Extraloch hat der Nordire Graeme McDowell die Hoffnungen von Tiger Woods auf den ersten Turniersieg in diesem Jahr und die Rückeroberung der Nummer eins zunichte gemacht.

McDowell gewann das Turnier im kalifornischen Thousand Oaks mit 272 Schlägen vor dem schlaggleichen Woods und dem Engländer Paul Casey (276 Schläge).

"Ich bin trotzdem zufrieden"

Woods spielte am Sonntag auf dem Par-72-Kurs eine 73, es war die schlechteste seiner vier Runden. "Ich habe zahllose Fehler gemacht, aber ich bin trotzdem sehr zufrieden", sagte Woods. Er wisse nun, dass sein Schwung und das Gefühl für das Spiel wieder da seien: "Mit dieser Gewissheit gehe ich sehr zuversichtlich in das Jahr 2011."

Deutsche Spieler waren in Thousand Oaks nicht am Start. Martin Kaymer (Mettmann) hatte sein Golf-Jahr nach dem Triumph im Race to Dubai kurzerhand beendet.

Woods bleibt Topverdiener im Sport


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.