Europas Nummer eins stellt Schläger vorerst in die Ecke

Kaymer legt nach Wahnsinns-Saison Pause ein

SID
Montag, 29.11.2010 | 12:46 Uhr
Martin Kaymer gewann in diesem Jahr unter anderem das PGA-Championship
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
MLB
Live
Cardinals @ Pirates
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Nach seinem großen Coup gönnt sich Martin Kaymer nun erst mal eine Pause. Europas Nummer eins hat die Teilnahme am Tiger-Woods-Turnier in Kalifornien abgesagt und will sich in Ruhe auf die kommende Golf-Saison vorbereiten.

Schluss, aus und vorbei: Martin Kaymer will nicht mehr. Zumindest ein paar Tage nicht. "Ich stelle jetzt erst mal meine Schläger in die Ecke. Wie lange ich es aber ohne Golf aushalte, weiß ich nicht", sagte Europas neuer Spitzenreiter, nachdem sein ganz persönliches Märchen in der Wüste von Dubai wahr geworden war.

Der Sieg des 25-Jährigen aus Mettmann, der das "Race to Dubai" als zweiter Deutscher nach Bernhard Langer (1981 und 1984) gewann, krönte ein Traumjahr, in dem alles viel schneller ging, als erwartet und vor allem erhofft. "Ich habe alle meine Karriereziele in nur einem Jahr erreicht. Das ist unglaublich und macht mich sehr stolz", sagte Martin Kaymer.

Kaymer kratzt an 10-Millionen-Marke

Kaymer kassierte inklusive Bonuszahlung in dieser Saison 4.461.011 Euro und kratzt nach nur vier Jahren auf der Tour mit einem Karriere-Preisgeld von 9.874.544 bereits an der 10-Millionen-Euro-Marke. Die haben in Europa bislang nur 21 Spieler geknackt, darunter auch Langer (12.650.974)

Dass Kaymer das Saisonfinale in Dubai nicht gewonnen hat, wurmt ihn zwar ein wenig, bringt sein Selbstbewusstsein aber nicht ins Wanken. Der Weltranglistendritte weiß, was er kann. Sein Major-Triumph bei der US-PGA-Championship, weitere drei Turniersiege sowie der Erfolg im Ryder Cup haben ihn schließlich zum weltweit erfolgreichsten Spieler des Jahres gemacht.

Die mentale Kraft schöpft Kaymer aus seinem Privatleben, die Familie steht bei dem Rheinländer ganz oben. Als ihn Vater Horst nach dem letzten Putt der Saison in die Arme nahm, war das eine Geste mit Symbolwert. "Nur wenn ich privat glücklich bin, kann ich auch auf dem Platz gut sein", sagte Kaymer.

British-Open-Sieg und Hole-in-One die nächsten Ziele

In den Tagen von Dubai hat er auch immer wieder an seine vor zwei Jahren an Krebs gestorbene Mutter gedacht. "Sie war die ganze Woche in meinem Kopf und hat mich begleitet. Das war ein tolles Gefühl", sagte Kaymer, der nun die Weihnachtstage herbeisehnt und nur einen Wunsch hat: "In Ruhe mit der Familie feiern."

Dann aber soll es wieder richtig losgehen. Neue Ziele sind gefragt, doch festlegen will sich Martin Kaymer nicht: "Ich möchte vor allem meine Leistung aus diesem Jahr bestätigen." Dass er damit wohl auch die neue Nummer eins der Welt werden würde, interessiert ihn (noch) nicht sehr: "Wenn das dabei abfällt, nehme ich es natürlich mit. Aber daran denke ich nicht."

Zwei Dinge aber möchte er dann doch erreichen. "Als Europäer die British Open zu gewinnen, wäre für mich ein Traum. Außerdem habe ich noch nie ein Hole-in-One geschafft. Das kann man aber nicht trainieren, dafür braucht man Glück", sagte Kaymer.

Kandidat bei Wahl zu Deutschlands Sportler des Jahres

Auch wenn Martin Kaymer die Saison nun beendet hat, winkt ihm möglicherweise noch ein weiterer Titel. Bei der Wahl zu Deutschlands Sportler des Jahres gilt er als aussichtsreich, auch wenn er das selbst nicht so sieht: "Da steht Sebastian Vettel auf der Pole Position. Ich sehe mich noch nicht auf einer Stufe mit ihm oder einem Dirk Nowitzki."

Noch nicht, denn an seinem Bekanntheitsgrad will Kaymer künftig verstärkt arbeiten. "Wenn ich jetzt mehr öffentliche Termine wahrnehme, wird vielleicht auch der Golfsport bekannter. Ich bin auf einem guten Weg, ich muss nur mein Ding durchziehen", sagte Kaymer.

Beginnen wird Martin Kaymer seine neue Saison wie in diesem Jahr in Abu Dhabi, wo er im Januar mit seinem Turniersieg das erste Kapitel seiner Erfolgsstory 2010 geschrieben hatte. Wie in diesem Jahr bleibt er der Europa-Tour treu und erteilte der US-Tour eine Absage. "Ich bin Deutscher und stolz darauf. Ich fühle mich in Europa wohl. Die US-Tour wäre eine riesengroße Herausforderung. Das kann warten."

Kaymer 26 Jahre nach Langer Europas Nummer eins

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung