Montag, 23.08.2010

Ehe-Aus nach sechs Jahren

Tiger Woods hat sich scheiden lassen

Laut der französischen Nachrichtenagentur "AFP" unter Berufung auf das "People Magazin" haben sich Golf-Profi Tiger Woods und seine Ehefrau Elin Nordegren scheiden lassen.

Tiger Woods mit Ex-Frau Elin Nordegren. Die beiden hatten 2004 auf Barbados geheiratet
© Getty
Tiger Woods mit Ex-Frau Elin Nordegren. Die beiden hatten 2004 auf Barbados geheiratet

Für Superstar Tiger Woods hat der Sex-Skandal doch noch private Konsequenzen. Wie die französische Nachrichtenagentur "AFP" unter Berufung auf das "People Magazin" berichtet, haben sich der Amerikaner und seine schwedische Ehefrau Elin Nordegren am Montag scheiden lassen.

"Wir sind traurig, dass unsere Ehe beendet ist. Jeder von uns wünscht dem anderen das Allerbeste für die Zukunft", heißt es in einem vorbereiteten Statement, das die Anwälte der Familie Woods veröffentlichten.

Weiter heißt es: "Auch wenn wir nicht länger verheiratet sind, so sind wir die Eltern von zwei wundervollen Kindern. Deren Glück war und ist für uns immer von allergrößter Bedeutung gewesen." Tiger Woods und Elin Nordegren haben zwei Kinder, Sam (3) und Charlie (1).

Seitensprünge kommen Woods auch finanziell teuer zu stehen

Die Scheidung kommt zum jetzigen Zeitpunkt überraschend. Für viele stand die Ehe unmittelbar nach den zahlreichen Enthüllungen über immer neue Liebhaberinnen von Tiger Woods vor dem Aus.

Doch Woods gelobte medienwirksam, ein besserer Vater und Mensch zu werden. Zum Zeichen, dass es ihm ernst damit ist, machte der Weltranglistenerste auch zwei Therapien gegen seine angebliche Sexsucht.

Die zahlreichen Seitensprünge musste Woods auch finanziell teuer bezahlen. Bis zu 50 Millionen Dollar (38 Millionen Euro) könnte der Verlust an Sponsorengeldern für den 34-Jährigen betragen.

Das geht aus einer Studie des US-Marktforschungsunternehmens "Navigate" hervor. Woods hatte vor seinen Sexskandalen jährlich geschätzte 100 Millionen Dollar an Werbegeldern erhalten.

Bilder des Tages: 24. August
Hängt da ein Vogel an der Hallendecke? Auf den Ball guckt Zhe Yu Clarence Chew jedenfalls nicht. Sein Match bei der Jugend-Olympiade gewann er trotzdem
© Getty
1/6
Hängt da ein Vogel an der Hallendecke? Auf den Ball guckt Zhe Yu Clarence Chew jedenfalls nicht. Sein Match bei der Jugend-Olympiade gewann er trotzdem
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2408/bdt-2408-tennessee-titans-jugend-olympiade-pittsburgh-pirates-kendall-gill-jason-gram-snowboard.html
Das nennt man doch perfekte Ei-Kontrolle. Jason Gram von den St. Kilda Saints balanciert das Rugby-Leder elegant auf dem Mittelfinger
© Getty
2/6
Das nennt man doch perfekte Ei-Kontrolle. Jason Gram von den St. Kilda Saints balanciert das Rugby-Leder elegant auf dem Mittelfinger
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2408/bdt-2408-tennessee-titans-jugend-olympiade-pittsburgh-pirates-kendall-gill-jason-gram-snowboard,seite=2.html
Eine Szene, die an E.T. erinnert. Sean Gallagher von den Pittsburgh Pirates übergibt den Baseball ganz vorsichtig an Manager John Russell
© Getty
3/6
Eine Szene, die an E.T. erinnert. Sean Gallagher von den Pittsburgh Pirates übergibt den Baseball ganz vorsichtig an Manager John Russell
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2408/bdt-2408-tennessee-titans-jugend-olympiade-pittsburgh-pirates-kendall-gill-jason-gram-snowboard,seite=3.html
Flieg Footballer, flieg! Lavelle Hawkins von den Tennessee Titans macht sich ganz lang und landet ganz knapp vor der Goal Line auf der Erde
© Getty
4/6
Flieg Footballer, flieg! Lavelle Hawkins von den Tennessee Titans macht sich ganz lang und landet ganz knapp vor der Goal Line auf der Erde
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2408/bdt-2408-tennessee-titans-jugend-olympiade-pittsburgh-pirates-kendall-gill-jason-gram-snowboard,seite=4.html
Während bei uns gerade nicht mal entfernt an Schnee zu denken ist, haben die Neuseeländer Winter. Shuhei Osanai aus Japan nutzt das zu spektakulären Flugeinlagen
© Getty
5/6
Während bei uns gerade nicht mal entfernt an Schnee zu denken ist, haben die Neuseeländer Winter. Shuhei Osanai aus Japan nutzt das zu spektakulären Flugeinlagen
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2408/bdt-2408-tennessee-titans-jugend-olympiade-pittsburgh-pirates-kendall-gill-jason-gram-snowboard,seite=5.html
Ex-NBA-Profi Kendall Gill ist mit dem NBA Cares Projekt unterwegs und bringt Jung-Basketballern bei, wie man auch mit zwei Bällen spielend leicht dribbelt
© Getty
6/6
Ex-NBA-Profi Kendall Gill ist mit dem NBA Cares Projekt unterwegs und bringt Jung-Basketballern bei, wie man auch mit zwei Bällen spielend leicht dribbelt
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2408/bdt-2408-tennessee-titans-jugend-olympiade-pittsburgh-pirates-kendall-gill-jason-gram-snowboard,seite=6.html
 

Der Erfolg bleibt aus

Der Sex-Skandal kam nach einem Autounfall von Woods nur wenige Meter von der Haustür seiner Luxusvilla entfernt ins Rollen. Der Amerikaner legte danach eine mehrmonatige Golfpause ein.

Erst im März dieses Jahres kehrte Woods beim US Masters auf die Fairways zurück. Der Gewinner von 14 Major-Titeln meldete sich mit einem vierten Rang auch gleich in guter Form zurück.

Doch in der Folgezeit ging es mit seinen Leistungen bergab. Vor zwei Wochen belegte er beim Turnier in Akron/Ohio 30 Schläge hinter dem Sieger den 78. Platz - es war das schlechteste Resultat seiner 14-jährigen Profikarriere.

Und Landsmann Phil Mickelson ist kurz davor, Woods in der Weltrangliste vom Thron zu stoßen. Für seine Nominierung für das Ryder-Cup-Team der USA ist der Ausnahmegolfer sogar auf eine Wildcard angewiesen.

Ryder Cup: Pavin macht Woods Hoffnung


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.