Freitag, 13.08.2010

Golf

Nach dem Nebel kamen die Außenseiter

Im Nebel haben die Außenseiter den Favoriten bei der PGA Championship im amerikanischen Kohler/Wisconsin die Show gestohlen. Es führt ein Quintett, Martin Kaymer liegt auf Rang 47.

Martin Kaymer spielte zum Auftakt eine Par-Runde
© Getty
Martin Kaymer spielte zum Auftakt eine Par-Runde

Als sich die dichten Nebelschwaden über der Anlage des Golfklubs in Kohler/Wisconsin endlich gelegt hatten, stahlen die Außenseiter den Stars der Branche die Show.

Nicht Tiger Woods oder Herausforderer Phil Mickelson, auch nicht der deutsche Hoffnungsträger Martin Kaymer, sondern ein gewisser Bubba Watson (USA) führte ein schlaggleiches Quintett nach dem ersten Tag der PGA Championship an.

Watson spielt eine 68

Watson benötigte auf dem Par-72-Kurs auf der ersten Runde, die wegen des morgendlichen Nebels erst mit dreistündiger Verspätung beginnen konnte, 68 Schläge.

Damit war er drei Schläge besser als der Weltranglistenerste Woods, der zunächst den geteilten 24. Platz belegte.

Woods besser in Schwung

Dennoch zeigte sich der Amerikaner wenige Tage nach dem schlechtesten Resultat seiner 14-jährigen Profikarriere in Akron/Ohio besser in Schwung.

Woods, der in Akron schier unglaubliche 30 (!) Schläge hinter Sieger Hunter Mahan auf dem geteilten 78. Platz im 80-Mann-Feld gelandet war, kämpft beim vierten und letzten Major-Turnier des Golf-Jahres auch um seine Herrschaft in der Weltrangliste.

Mickelson unter Par

Sein Verfolger Phil Mickelson (USA), der die erste Runde nicht beenden konnte, hat einmal mehr die Chance, Woods vom Thron zu stoßen. Mickelson lag nach elf Löchern einen Schlag unter Par.

Deutschlands Shootingstar Martin Kaymer startete mit einer Par-Runde und belegte damit den geteilten 47. Rang.

"Der Platz fühlt sich an wie eine zweite British Open. Er ist sehr schwer, die Abschläge müssen genau sitzen", sagte der 25-Jährige, für den es eine Woche der Wahrheit ist: "Mit einem guten Ergebnis kann ich alles klarmachen für den Ryder Cup."

Kein Freibrief für Woods beim Ryder Cup


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.