Samstag, 21.08.2010

Golf

Greensboro: Cejka am Cut gescheitert

Der Münchner Alex Cejka hat beim US-Turnier in Greensboro seine gute Form nicht bestätigen können. Mit insgesamt 142 Schlägen scheiterte er deutlich am Cut.

Alex Cejka gewann 1995 das Volvo Masters Turnier. 2002 qualifizierte er sich für die US-PGA-Tour
© Getty
Alex Cejka gewann 1995 das Volvo Masters Turnier. 2002 qualifizierte er sich für die US-PGA-Tour

Alex Cejka ist beim US-Turnier in Greensboro/North Carolina am Cut gescheitert.

Der Münchner spielte am zweiten Tag eine Par-Runde und verpasste damit mit insgesamt 142 Schlägen (72+70) die Qualifikation für die beiden Schlussrunden um gleich fünf Schläge. I

Snedeker und Atwal in Führung

n Führung liegen Brandt Snedeker aus den USA (63+65) und der Inder Arjun Atwal (61+67) mit jeweils 128 Schlägen.

Cejkas Formkurve schien zuletzt nach oben zu zeigen. Nach den enttäuschenden Auftritten im Juli hatte der 39-Jährige vor zwei Wochen beim Turnier in Verona/New York den dritten Platz belegt.

Davor war Cejka innerhalb von nur vier Wochen bei drei von vier Turnier-Teilnahmen am Cut gescheitert.

Schwacher Start von Cejka - Gross auf Kurs


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.