Golf

Pettersson einen Schlag vor Wilson

SID
Darf sich über seinen insgesamt vierten PGA-Tour-Sieg freuen: Carl Pettersson aus Schweden
© sid

Golfprofi Carl Pettersson hat die Canadian Open in Toronto für sich entschieden. Der Schwede gewann einen Schlag vor dem zweitplatzierten Dean Wilson aus den USA.

Der schwedische Golfprofi Carl Pettersson hat die Canadian Open in Toronto gewonnen.

Der 32-Jährige setzte sich auf dem Par-70-Kurs mit 266 Schlägen (71+68+60+67) und einem Schlag Vorsprung gegen den Amerikaner Dean Wilson durch (267/65+65+65+72).

Dritter wurde der Brite Luke Donald mit 268 Schlägen (69+66+67+66).

Cejka verpasst den Cut

Der Münchner Alex Cejka hatte bei der mit 5,1 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nach zwei Runden mit insgesamt 141 Schlägen (72+69) den Cut um zwei Schläge verpasst.

60er-Runde von Pettersson - Wilson führt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung