Golf

Siem schon Fünfter in Wentworth

SID
Samstag, 22.05.2010 | 20:14 Uhr
Marcel Siem ging als Nummer 297 der Welt ins Turnier und dürfte viel Boden gut machen
© Getty

Marcel Siem hat sich bei der BMW PGA Championship im englischen Wentworth am dritten Turniertag mit 210 Schlägen vom neunten auf den geteilten fünften Platz verbessert.

Marcel Siem peilt bei einem der europäischen Top-Turniere sein bestes Saisonresultat an. Der 29-Jährige spielte bei der mit 4,5 Millionen Euro dotierten PGA-Championship im englischen Wentworth am dritten Tag eine Par-71-Runde und verbesserte sich mit 210 Schlägen vom neunten auf den geteilten fünften Platz.

Bogeys an den Löchern 13 und 14 verhinderten ein noch besseres Resultat von Marcel Siem, der als bislang beste Saisonleistung Rang 22 in Johannesburg stehen hat.

Karlsson fliegt nach vorn

Für einen Paukenschlag sorgte der Schwede Robert Karlsson. Dem 40-Jährigen gelangen neun Birdies, seine 62er Runde spülte ihn vom 63. bis auf den zweiten Platz.

Mit insgesamt 207 Schlägen liegt Karlsson zwei Schläge hinter dem führenden Engländer Chris Woods und drei vor Siem. Schlaggleich mit Karlsson ist der Engländer Danny Willett.

Der deutsche Topspieler Martin Kaymer aus Mettmann war in Wentworth am Cut gescheitert.

Cejka übersteht den Cut in Irving

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung