Samstag, 24.04.2010

Golf

Cejka nach Runde zwei auf Rang vier

Alex Cejka (München) liegt beim PGA Classic of New Orleans mit insgesamt 137 Schlägen auf Rang vier. Die Führung hat der US-Amerikaner Jason Bohn (132) inne.

Alex Cejka liegt nach zwei Runden beim PGA Classic in News Orleans auf Rang vier
© Getty
Alex Cejka liegt nach zwei Runden beim PGA Classic in News Orleans auf Rang vier
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Alex Cejka aus München hat sich beim PGA Classic in New Orleans auf der zweiten Runde nach vorne gearbeitet.

Nach einer 70 zum Auftakt spielte Cejka auf dem Par-72-Kurs an Tag zwei eine 67er Runde und liegt mit 137 Schlägen auf dem geteilten vierten Platz. Cejka ist der einzige deutsche Teilnehmer in New Orleans.

Die zweite Runde war wegen eines Gewitters abgebrochen und am Samstagmorgen Ortszeit fortgesetzt worden. In Führung liegt der US-Amerikaner Jason Bohn mit insgesamt 132 Schlägen.

Cejka vor Abbruch in Führung

Das könnte Sie auch interessieren
Caroline Masson spielte einen schwachen dritten Tag

Masson fällt in Ann Arbor zurück

Maximilian Kieffer hat immernoch alle Chancen auf ein Topergebnis

Wentworth: Golfprofi Kieffer vor Schlussrunde auf Platz acht

Martin Kaymer ist deutlich am Cut gescheitert

Wentworth: Kaymer scheitert am Cut, Kieffer in der Spitzengruppe


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.