Montag, 01.03.2010

Golf

Mahan gewinnt die Phoenix Open

US-Golfer Hunter Mahan hat die Phoenix Open für sich entschieden. Der 27-Jährige sicherte sich mit einer 65er Schlussrunde den Sieg.

Hunter Mahan gewann die Phoenix Open
© Getty
Hunter Mahan gewann die Phoenix Open

Hunter Mahan hat bei den mit sechs Millionen Dollar dotierten Phoenix Open triumphiert. Der US-Golfer lag nach einer 65er Schlussrunde auf dem Par-71-Kurs mit insgesamt 268 Schlägen vor seinem Landsmann Rickie Fowler (269) und dem Südkoreaner Yong-Eun Yang (270).

Einen miserablen Schlusstag erwischte Brandt Snedeker. Der 29-Jährige, der nach der dritten Runde in Führung lag, benötigte 78 Schläge am letzten Tag und fiel auf den geteilten 43. Rang zurück.

Die beiden deutschen Golfprofis Martin Kaymer aus Mettmann und Alex Cejka aus München waren am Cut gescheitert.

Snedeker setzt sich in Phoenix an die Spitze


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.