Golf

Tiger Woods mit Überraschungs-Comeback?

SID
Tiger ist laut dem "Forbes Magazine" der erste Profi-Sportler, der über 1 Milliarde US-Dollar verdiente
© Getty

Der einstige Vorzeige-Golfer Tiger Woods, der nach diversen publik gewordenen Seitensprüngen momentan in einer Luxus-Klink in Mississippi seine Sex-Sucht bekämpft, plant angeblich ein Überraschungs-Comeback.

Nur zwei Wochen nachdem Tiger Woods wegen seiner Sex-Sucht in die Pine Grove Behavioral Health and Addiction Services Einrichtung in Hattiesburg, Mississippi eincheckte, kommen Gerüchte über ein zeitnahes Comeback auf.

Wie die "New York Post" erfahren haben will, plant Tiger schon in zwei Wochen wieder auf dem Golfplatz zu stehen und durch sportliche Leistungen bei den Accenture Match Play Championship in Arizona sein ramponiertes Image aufzubessern.

Tiger Woods konnte die Accenture Match Play Championship schon 2003, 2004 und 2008 für sich entscheiden.

Corey Pavin benennt vier Assistenz-Kapitäne

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung