Golf

Halbfinalduelle bei Matchplay-WM stehen fest

SID
Nach seinem Sieg über Stewart Cink (u.) hilft Paul Casey seinem enttäuschten Konkurrenten hoch
© Getty

Bei der Matchplay-WM der Profi-Golfer trifft der Engländer Paul Casey auf den Kolumbianer Camilo Villegas. Caseys Landsmann Ian Poulter bekommt es mit Spaniens Sergio Garcia zu tun.

Bei der Matchplay-WM der Profi-Golfer in Marana im US-Bundesstaat Arizona stehen die Halbfinalpaarungen fest. Der Engländer Paul Casey (6) trifft bei der mit 8,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung als höchstgesetzter der verbliebenen Spieler auf den Kolumbianer Camilo Villegas.

Caseys Landsmann Ian Poulter bekommt es mit dem Spanier Sergio Garcia zu tun.

Kaymer scheitert in Runde zwei

Casey gewann sein Viertelfinalspiel gegen den Amerikaner Stewart Cink 5 und 4, Poulter siegte gegen Thongchai Jaidee aus Thailand 1 auf. Villegas schlug den Südafrikaner Retief Goosen 4 und 3, mit dem gleichen Ergebnis bezwang Garcia den Engländer Oliver Wilson.

Der deutsche Golf-Star Martin Kaymer war in Marana wie der australische Titelverteidiger Geoff Ogilvy bereits in der zweiten Runde gescheitert.

Joe Durant in Mexiko weiter an der Spitze

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung