Golf

Corey Pavin benennt vier Assistenz-Kapitäne

SID
Corey Pavin gewann 1995 die US Open. Er ist seit 1982 Profi
© Getty

Tom Lehman, Davis Love, Jeff Sluman und Paul Goydos heißen die amerikanischen Assistenz-Kapitäne von Corey Pavin für den Ryder Cup 2010.

Der Kapitän des US-amerikanischen Ryder-Cup-Teams Corey Pavin hat vier Assistenten für den Showdown zischen den USA und Europa im Oktober benannt.

Der ehemalige Captain Tom Lehman, Davis Love, Jeff Sluman und Paul Goydos werden Pavin bei seiner Aufgabe in Celtic Manor/Wales unterstützen. Für Sluman und Goydos ist es die erste Teilnahme am Ryder Cup überhaupt.

Der europäische Kapitän Colin Montgomerie hat seine Assistenten noch nicht bekanntgegeben.

Kaymer darf auf Teilnahme am Ryder Cup hoffen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung