Samstag, 30.01.2010

Golf

Kaymer schwächelt weiter in Doha

Martin Kaymer kommt beim Katar Masters nicht recht in Schwung. Nach dem dritten Tag liegt der Mettmanner schlaggleich mit Marcel Siem aus Ratingen auf dem geteilten 28. Rang.

Martin Kaymer in Doha
© sid
Martin Kaymer in Doha

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer tritt beim zur Europa-Tour zählenden Katar Masters in Doha auf der Stelle.

Der Weltranglistensechste aus Mettmann benötigte auf der dritten Runde der mit 1,8 Millionen Euro dotierten Veranstaltung 71 Schläge und liegt vor der Schlussrunde mit 215 Schlägen auf dem geteilten 28. Platz.

Nach einer 72er-Runde auf dem Par-72-Kurs ist der Ratinger Marcel Siem schlaggleich mit Kaymer, der am vergangenen Wochenende bei der Abu Dhabi Championship triumphiert hatte.

Die Führung nach drei Runden bei dem stark besetzten Turnier teilten sich Bradley Dredge aus Wales und der Engländer Paul Casey mit jeweils 206 Schlägen. Der Sieger kassiert 294.584 Euro.

Alexander Cejka verpasst Cut in La Jolla

Bilder des Tages, 30. Januar
"Den geb ich nicht her": Neckisch präsentiert Serena Williams den Pokal für ihren fünften Majorsieg in Melbourne
© Getty
1/9
"Den geb ich nicht her": Neckisch präsentiert Serena Williams den Pokal für ihren fünften Majorsieg in Melbourne
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3001/serena-williams-australian-open-nba-earl-boykins-nhl-weitsprung-pferderennen.html
Ross Laurenne landete bei der Abfahrt in St. Moritz trotz lässigen Zungerausstreckens nur auf Platz 28. Es siegte Maria Riesch
© Getty
2/9
Ross Laurenne landete bei der Abfahrt in St. Moritz trotz lässigen Zungerausstreckens nur auf Platz 28. Es siegte Maria Riesch
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3001/serena-williams-australian-open-nba-earl-boykins-nhl-weitsprung-pferderennen,seite=2.html
Kaum ein Durchkommen für Island: Im EM-Halbfinale ließ Frankreich keinen Zweifel an seiner Favoritenrolle aufkommen und siegte 36:28
© Getty
3/9
Kaum ein Durchkommen für Island: Im EM-Halbfinale ließ Frankreich keinen Zweifel an seiner Favoritenrolle aufkommen und siegte 36:28
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3001/serena-williams-australian-open-nba-earl-boykins-nhl-weitsprung-pferderennen,seite=3.html
Keine Pferdelänge Vorsprung: Baccalaureate (l.) siegte am Ende aber knapp vor Pistolet Noir bei den Cheltenham Races in England
© Getty
4/9
Keine Pferdelänge Vorsprung: Baccalaureate (l.) siegte am Ende aber knapp vor Pistolet Noir bei den Cheltenham Races in England
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3001/serena-williams-australian-open-nba-earl-boykins-nhl-weitsprung-pferderennen,seite=4.html
Serena Williams hat gerade Justine Henin im Australian-Open-Finale niedergekämpft. Da kann man schon mal ne Pause brauchen
© Getty
5/9
Serena Williams hat gerade Justine Henin im Australian-Open-Finale niedergekämpft. Da kann man schon mal ne Pause brauchen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3001/serena-williams-australian-open-nba-earl-boykins-nhl-weitsprung-pferderennen,seite=5.html
Earl Boykins (r.) ist mit 1,65 Meter nicht gerade ein Riese in der NBA. Gegen New Jersey war er aber der Matchwinner für Washington
© Getty
6/9
Earl Boykins (r.) ist mit 1,65 Meter nicht gerade ein Riese in der NBA. Gegen New Jersey war er aber der Matchwinner für Washington
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3001/serena-williams-australian-open-nba-earl-boykins-nhl-weitsprung-pferderennen,seite=6.html
Fiese Taktik: Bostons Byron Bitz nebelt einfach den Torraum zu. Buffalo-Goalie Ryan Miller hielt aber trotzdem
© Getty
7/9
Fiese Taktik: Bostons Byron Bitz nebelt einfach den Torraum zu. Buffalo-Goalie Ryan Miller hielt aber trotzdem
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3001/serena-williams-australian-open-nba-earl-boykins-nhl-weitsprung-pferderennen,seite=7.html
Talissa Scott springt. Weit vermutlich. Gesehen beim Australia Cup in Canberra
© Getty
8/9
Talissa Scott springt. Weit vermutlich. Gesehen beim Australia Cup in Canberra
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3001/serena-williams-australian-open-nba-earl-boykins-nhl-weitsprung-pferderennen,seite=8.html
Damien Oliver bzw. sein Pferd "Nicconi" hat die Nase vorn beim Coolmore Lightning Stakes in Melbourne
© Getty
9/9
Damien Oliver bzw. sein Pferd "Nicconi" hat die Nase vorn beim Coolmore Lightning Stakes in Melbourne
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3001/serena-williams-australian-open-nba-earl-boykins-nhl-weitsprung-pferderennen,seite=9.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.