Golf

Marcel Siem schafft Cut bei Links-WM

SID
Marcel Siem wurde am 15. Juli 1980 in Mettmann geboren
© sid

Bei der Links-WM in Schottland hat Marcel Siem den Cut nach der dritten Runde geschafft. Der 29-Jährige belegt vor der Schlussrunde den geteilten 47. Rang.

Marcel Siem hat nach der auf Sonntag verlegten dritten Runde der Links-WM auf den schottischen Golfplätzen St. Andrews, Carnoustie und Kingsbarns den Cut geschafft und belegt nun mit 211 Schlägen und 5 unter Par den geteilten 47. Platz. Damit liegt der Ratinger zehn Schläge hinter dem englischen Spitzenreiter Luke Donald (201).

Wegen starker Winde bis zu 80km/h musste die dritte Runde von Samstag auf Sonntag verschoben werden. Die Schlussrunde des mit 3,44 Millionen Euro dotierten Turnieres wird demzufolge erst am Montag ausgetragen.

Bei der Links-WM wird der Cut nach drei Runden gemacht. Bis dahin spielt jeder Spieler alle drei Plätze. Die Finalrunde findet dann in St. Andrews statt.

Dritte Runde der Links-WM wegen Wind abgeblasen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung