Golf

Marcel Siem fällt bei Links-WM zurück

SID
Marcel Siem fällt bei der Alfred Dunhill Links Championship zurück
© sid

Marcel Siem blieb am zweiten Tag der European-PGA-Tour im schottischen St. Andrews um einen Schlag unter Paar und belegt mit insgesamt 141 Schlägen den 64. Rang.

Der Profi-Golfer spielte auf dem Par-72-Kurs eine 71er Runde und verschlechterte sich im Vergleich zum Vortag um einen Schlag.

Der 29-Jährige liegt damit acht Schläge hinter dem Spitzentrio.

Den ersten Platz teilen sich die Nordiren Rory McIlroy, Michael Hoey und der Schotte Richie Ramsay. McIlroy holte sich durch zwei Birdies an den letzten beiden Löchern mit einer 65er Runde den Tagessieg und zog mit den zuvor in Führung liegenden Hoey und Ramsay gleich.

Tiger Woods erster Sport-Milliardär der Welt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung