Golf

Kaymer behauptet in Paris Platz zwei

SID
Samstag, 04.07.2009 | 17:29 Uhr
Martin Kaymer ist die aktuelle Nummer 28 der Welt
© Getty

Golfer Martin Kaymer (Mettmann) hat beim Turnier in Paris den zweiten Platz verteidigt. Vor der Schlussrunde liegt der 24-Jährige einen Schlag hinter dem führenden Rafa Echenique.

Golfprofi Martin Kaymer darf weiter von seinem ersten Sieg in diesem Jahr auf der Europa-Tour träumen.

Der 24 Jahre alte Mettmanner liegt vor der Schlussrunde beim Turnier in Paris auf Platz zwei mit einem Schlag Rückstand auf den Argentinier Rafa Echenique.

Rafa Echenique führt das Leaderboard an

Kaymer spielte auf dem Par-71-Kurs auf der dritten Runde eine 69 und hat insgesamt 203 Schläge auf dem Konto. Echenique verteidigte seine Führung durch eine 70er-Runde mit 202 Schlägen erfolgreich. Dritter ist der Engländer Paul Waring (204).

Der Ratinger Marcel Siem war in der französischen Hauptstadt aufgrund einer Verletzung im Brustbereich nach einer 81 zum Auftakt schon zur zweiten Runde nicht mehr angetreten.

Zu wenige Birdies: Kaymer büßt Führung ein

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung