Golf

Langers Turnier verliert Hauptsponsor

SID
Freitag, 03.07.2009 | 16:09 Uhr
Im Jahr 1986 war Bernhard Langer die Nummer eins der Welt
© Getty

Das von Bernhard Langer und seinem Bruder Erwin organisierte Europa-Tour-Turnier muss sich nach dem Rückzug der Daimler AG für das nächste Jahr einen neuen Hauptsponsor suchen.

Der deutsche Golfstar Bernhard Langer und sein Bruder Erwin müssen einen neuen Hauptsponsor für das Europa-Tour-Turnier in Pulheim suchen.

Die Daimler AG teilte am Freitag mit, dass sie in diesem Jahr (10. bis 13. September) am Gut Lärchenhof letztmalig als Titelsponsor auftreten wird. Damit wird das Turnier zum letzten Mal unter dem Namen Mercedes-Benz Championship ausgetragen.

"Diese Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen, aufgrund der Neuausrichtung unseres Golf-Engagements ist der Schritt jedoch notwendig.

Wir werden unser Golf-Engagement stärker auf den Amateurbereich fokussieren und dieses zukünftig ausbauen", sagte Anders Sundt Jensen, Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars. Die Daimler AG hatte 2007 einen Dreijahresvertrag unterzeichnet. 2006 war das Turnier nach dem Rückzug des damaligen Hauptsponsors (Linde) ausgefallen.

Platzrekord und Führung für Kaymer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung