Golf

Immelman sagt Teilnahme an US Open ab

SID
Montag, 15.06.2009 | 12:37 Uhr
Eine Sehnenscheidenentzündung setzt Trevor Immelman außer Gefecht
© Getty

Die US Open gehen ohne Golfprofi Trevor Immelman über die Bühne. Der Südafrikaner muss wegen Sehnenscheidenentzündungen im linken Handgelenk und Ellbogen passen.

Profigolfer Trevor Immelman hat seine Teilnahme an der 109. Auflage der US Open abgesagt. Der Südafrikaner leidet unter Sehnenscheidenentzündungen im linken Handgelenk und Ellbogen.

Das teilten die Veranstalter am Sonntag mit. Der US-Masters-Sieger des Vorjahres wird beim Major in der kommenden Woche von Clinton Jensen (USA) ersetzt.

Nach dem Schweden Robert Karlsson ist Immelman der zweite Top-50-Spieler, der bei den US Open passen muss. Karlsson hatte sich am Freitag wegen einer Augenentzündung abgemeldet.

Als Titelverteidiger geht am Donnerstag der Weltranglistenerste Tiger Woods an den Abschlag.

Mehr zum Golf hier

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung