Golf

Mickelson plant Rückkehr

SID
Phil "Lefty" Mickelson plant trotz der Krebserkrankung seiner Frau seine Rückkehr
© Getty

Profi-Golfer Phil Mickelson wird trotz der Krebserkrankung seiner Frau zwischenzeitlich auf die US-Tour zurückkehren und an den St. Jude Classic und den U.S. Open teilnehmen.

Phil Mickelson plant seine zwischenzeitliche Rückkehr auf den Golfplatz. Wie sein Manager T.R. Reinman am Montag mitteilte, will der Weltranglistenzweite bei den St. Jude Classic in Memphis/Tennessee (11. bis 14. Juni) und den U.S. Open in Farmingdale/New York (18. bis 21. Juni) teilnehmen.

Der 38-Jährige hatte vor knapp zwei Wochen angekündigt, wegen der Krebserkrankung seiner Frau eine Pause auf der US-Tour der Golfer einzulegen.

Der dreifache Major-Gewinner wird jedoch zunächst nur für diese beiden Turniere auf die Tour zurückkehren. Die Operation seiner Frau Amy ist für Ende Juni geplant.

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung