Cejka scheitert in San Antonio am Cut

SID
Samstag, 16.05.2009 | 12:59 Uhr
Alex Cejka liegt im Moment auf Platz 210 der Weltrangliste
© Getty

Alex Cejka hat bei den Texas Open in San Antonio nach zwei 73er Runden den Cut verpasst. Auf dem Par-70-Kurs liegt der Amerikaner Paul Goydos in Führung.

Für Golfprofi Alex Cejka sind die Texas Open in San Antonio (USA) bereits nach dem zweiten Tag beendet. Der Münchner verfehlte den Cut nach zwei schwachen 73er Runden auf dem Par-70-Kurs um sieben Schläge.

Alleiniger Spitzenreiter beim mit 6,1 Millionen US-Dollar dotierten PGA-Turnier ist nach dem zweiten Durchgang mit 128 Schlägen der US-Amerikaner Paul Goydos. Der 44-Jährige ließ seiner 63er Auftaktrunde eine 65 folgen. Der dreimalige Turniersieger Justin Leonard (USA) fiel hingegen nach einer 68 mit 131 Schlägen zurück und teilt sich den zweiten Rang mit vier weiteren Spielern.

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung