Golf

Cejka in Puerto Rico weiter mit Siegchancen

SID
Alex Cejka zeigte sich auch am 2. Tag in guter Form
© sid

Alex Cejka kann beim PGA-Turnier in Rio Grande weiter auf den Sieg schielen. In Puerto Rico liegt der Hamburger nach zwei Runden als Achter drei Schläge hinter einem Spitzenduo.

Alex Cejka hat seine gute Form bei den Puerto Rico Open in Rio Grande auch am zweiten Tag bestätigt.

Nach einer 68er Runde zum Auftakt spielte der Hamburger auf dem Par-72-Kurs des PGA-Turniers eine 69 und hat weiterhin den geteilten achten Platz inne.

An der Spitze liegt das australische Duo Jason Day und Matt Jones mit 134 Schlägen, gefolgt vom Amerikaner Bart Bryant mit 135 Schlägen.

PGA Tour Money List

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung