Golf

Cejka erwischt glänzenden Start

SID
Donnerstag, 12.03.2009 | 23:14 Uhr
Guter Start für Alex Cejka in Puerto Rico
© sid

Alex Cejka liegt bei den zur PGA-Tour gehörenden Puerto Rico Open nach dem ersten Tag in der Spitzengruppe. Mit vier Schlägen unter Par ist der Hamburger Profi geteilter Achter.

Alex Cejka hat bei den Puerto Rico Open in Rio Grande einen Auftakt nach Maß erwischt.

Der Hamburger spielte auf der ersten Runde des mit 3,5 Millionen US-Dollar dotierten PGA-Turniers auf dem Par-72-Kurs eine 68 und liegt gemeinsam mit fünf weiteren Profis auf dem achten Rang.

An der Spitze liegen mit 66 Schlägen der Australier Jason Day und der Amerikaner Derek Lamely einen Schlag vor dem US-Quintett Michael Bradley, Bryce Molder, Cliff Kresge, Kevin Stadler und Bart Bryant.

Alex Cejka im SPOX-Interview

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung