Golf

Siem schafft Cut in Kuala Lumpur

SID
Gerade noch den Cut geschafft: Marcel Siem
© Getty

Der deutsche Golfprofi Marcel Siem hat bei den Malaysian Open nach einer erneut mäßigen Leistung noch gerade den Cut geschafft. Er belegt nach zwei Tagen mit 143 Schlägen Platz 54.

Golfprofi Marcel Siem hat so gerade noch den Cut bei der zur Europa-Tour zählenden Malaysian Open in Kuala Lumpur geschafft. Der Ratinger spielte am zweiten Tag eine 73 und schaffte als 54. exakt die 143 Schläge, die für die Qualifikation fürs Wochenende nötig waren.

Dieses Vorhaben war durch Bogeys an der 16 und 17 noch einmal ernsthaft in Gefahr geraten. Für den weiter im Formtief befindlichen Siem war es im fünften Saisonturnier erst der zweite Cut. Dreimal war er vorzeitig ausgeschieden.

Spitzenreiter bei Halbzeit des mit rund 1,55 Millionen Euro dotierten Turniers, bei dem der Sieger 259.164 Euro kassiert, war der einheimische Profi Danny Chia mit 131 Schlägen vor dem Schweden Alexander Noren (134).

Die Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung