Padraig Harrington exklusiv

"Ich freue mich auf Tiger"

Von Interview: Florian Regelmann
Freitag, 16.01.2009 | 09:48 Uhr
Padraig Harrington auf Triumphzug nach dem Sieg bei der British Open
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Alle Samstags-Highlights: HSV-FCB, BVB, VfB & RBL
MLB
Live
Yankees @ Astros (Spiel 7)
NBA
Live
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Oktober
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guizhou
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
ACB
Real Madrid -
Malaga
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
24. Oktober
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Oktober
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Centray Daily -
29. Oktober
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Premiership
Bath – Gloucester
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
NFL
RedZone -
Week 8
ACB
Valencia -
Gran Canaria
Primera División
Eibar -
Levante
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
NFL
Steelers @ Lions
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Oktober
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Oktober
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
31. Oktober
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
DAZN ONLY Golf Channel
2017 East Lake Cup -
Individual Championship
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. November
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
Championship
Preston -
Aston Villa
NBA
Bulls @ Heat
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. November
NFL
Bills @ Jets
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses

Padraig Harrington hat die letzten beiden Major-Turniere gewonnen und ist in Abwesenheit des verletzten Tiger Woods zum Mega-Star geworden. Bei SPOX spricht der Ire über seinen unglaublichen Erfolg.

Padraig Harrington hat noch nie einen Fan stehen lassen, der ein Autogramm wollte. Und wenn doch, dann nur deshalb, weil er Angst hatte, was dieser Fan wohl seinem Freund über ihn erzählen würde.

In einer Sport-Welt, die voll ist von eingebildeten Superstars, in einem Sport, der es zwingend erfordert, dass man mental stark ist und an seine eigene Stärke glaubt, ist Harrington so etwas wie der nette Softie.

Padraig Harrington Superstar

Ein erfolgreicher Softie. Er musste lange auf den ersten großen Sieg warten, aber 2007 war es dann bei den British Open endlich soweit. Der ewige Zweite holte sich in Carnoustie seinen ersten Major-Titel.

Niemand gönnte man es mehr. Seitdem hat der Ire drei der letzten sechs Majors gewonnen, darunter die letzten beiden. Erst verteidigte er seinen Titel bei der British Open, dann gewann Harrington auch die PGA Championship. In Abwesenheit des am Knie verletzten Tiger Woods war Harrington der Superstar im Golf.

Im SPOX-Interview verrät der 37-Jährige, wie er das Duell mit Tiger Woods und Shooting-Star Martin Kaymer einschätzt und warum er seine schwangere Frau unsanft aus dem Schlaf riss.

SPOX: Padraig, wie ist es eigentlich immer und überall der Nette zu sein. Haben Sie nichts Böses in sich?

Padraig Harrington (lacht): Nein. Ehrlich nicht. Ich bin ein entspannter und lockerer Typ und ich bin mit meiner Einstellung zu den Dingen sehr glücklich. Ich habe nicht vor, irgendetwas daran zu ändern. Aber ich muss zugeben, dass ich manchmal liebend gerne arroganter wäre und gerne ein größeres Ego hätte.

SPOX: Warum klappt das nicht?

Harrington: Es entspricht einfach nicht meinem Naturell. Und dass ich ruhiger bin, hilft ja auch meinem Golfspiel. Ich zeige meine Emotionen nicht so auf dem Platz. Wenn mich etwas frustriert, dann versuche ich, das ganz schnell abzuhaken und mich auf meinen nächsten Schlag zu konzentrieren. Man mag es nicht glauben, aber ich habe noch nie einen Schläger geschmissen und ich vermeide es auch zu fluchen. Für mich ist das eine Form der Undiszipliniertheit.

SPOX: Sie hatten auch nicht viel Grund zu fluchen im letzten Jahr.

Harrington: Das stimmt. 2008 war ein fantastisches Jahr für mich. Es war sehr aufregend, zwei Majors zu gewinnen. Ich bin sehr zuversichtlich, was die neue Saison angeht. Ich bin guter Dinge, dass ich weitere Major-Turniere gewinnen kann.

SPOX: Gibt es eigentlich etwas, das vergleichbar schön ist, wie einen Putt zum Major-Sieg zu lochen?

Harrington: Das ist eine gute Frage. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass es ein unglaubliches und unbeschreibliches Gefühl ist. Was bei meinen drei Major-Siegen so toll war, ist, dass sie alle drei sehr verschieden waren und unter ganz unterschiedlichen Drucksituationen zustande gekommen sind. Jeder letzte Putt war sehr, sehr speziell.

SPOX: Lassen Sie uns Ihre drei Major-Siege durchgehen. Beginnen wir mit dem letzten, der PGA Championship. Nach zwei Runden waren sie weit hinten gelegen. War das der Sieg, der Sie am meisten zufriedengestellt hat?

Harrington: Jeder Triumph war auf seine Weise einzigartig. Die Open Championship 2007, weil es so ein dramatisches Duell mit Sergio Garcia war. Die Open Championship 2008, weil ich meinen Titel verteidigen konnte und am Sonntag auf den zweiten neun Löchern so gut gespielt habe. Und die PGA Championship, weil ich mich da nicht habe unterkriegen lassen, drangeblieben bin und am Wochenende so gut gescort habe.

SPOX: In Birkdale war es auch etwas Besonderes, weil Sie sich ein Duell lieferten mit Altmeister Greg Norman. Jeder wünschte Norman den Sieg, weil es so eine tolle Story war.

Harrington: Mit Greg in der letzten Gruppe spielen zu dürfen war ein außergewöhnliches Erlebnis. Im Nachhinein war es gut für mich, dass er die ganze Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Das nahm mir etwas den Druck. Es wäre eine tolle Geschichte gewesen, wenn er gewonnen hätte, aber darauf konnte ich keine Rücksicht nehmen. Ich musste diese tolle Geschichte zerstören.

SPOX: Ihr erster Triumph war in Carnoustie vor zwei Jahren, als Sie Garcia im Stechen bezwangen. Was geht Ihnen durch den Kopf, wenn Sie daran zurückdenken?

Harrington: Oh, Mann. Allein der Gedanke daran sorgt bei mir mich immer noch für Gänsehaut. Es war so dramatisch. Einfach Wahnsinn.

SPOX: Wie lange dauerte es, bis Sie begriffen hatten, dass Sie gerade ihr erstes Major, die Open Championship, gewonnen hatten?

Harrington: Das hat eine Weile gedauert. In der Nacht habe ich meine Frau Caroline, die zu dem Zeitpunkt übrigens hochschwanger war, um sechs Uhr aufgeweckt und sie daran erinnert, dass ich gewonnen hatte. Der Claret Jug lag am Ende unseres Bettes - ich konnte es nicht fassen.

SPOX: Sie waren so oft Zweiter gewesen. Gab es einen Zeitpunkt, an dem Sie dachten, dass es einfach nicht sein soll mit dem ganz großen Sieg.

Harrington: Nein, ich habe immer daran geglaubt, dass meine Zeit kommt. Ich habe nur darauf gewartet, dass alles zusammenpasst. Die harte Arbeit mit meinem Coach Bob Torrance und mit Bob Rotella (einer der bekanntesten Sportpsychologen, Anm. d. Red.) hat mir den Glauben gegeben.

SPOX: Und jetzt liegen Sie nur noch zwei Major-Siege hinter Severiano Ballesteros. Drei hinter Nick Faldo.

Harrington: Wenn man sich das überlegt, ist es unglaublich. Das sind beides Legenden. Es ist großartig, dass ich Ihnen auf den Fersen bin und schon die Hälfte von dem erreicht habe, was sie erreicht haben.

SPOX: Noch mehr Major-Siege werden aber nun wieder schwieriger. Tiger Woods kommt zurück.

Harrington: Ich denke jetzt nicht 'Oh, super, dass ich gewonnen habe, als Tiger verletzt war', bei meinem ersten Major-Sieg war Tiger ja im Feld. Ich habe großes Vertrauen in mein Spiel und ich freue mich darauf, mich in dieser Saison mit einem gesunden Tiger zu messen. Es ist gut für die Tour, wenn er wieder da ist.

SPOX: Sie haben die letzten beiden großen Events gewonnen. Man möchte meinen, alles läuft perfekt, aber ich weiß, dass Sie dennoch schon wieder an ihrem Schwung herumdoktern. Warum?

Harrington: Ich bin ein Perfektionist und es macht mir einen Riesen-Spaß, zu trainieren und an meinem Spiel zu arbeiten. Es sind nur kleine Veränderungen, die ich vornehme. Sie sollen dazu dienen, dass alles weiterhin so gut funktioniert, wie es sein sollte. In den Wintermonaten arbeite ich außerdem auch sehr viel an meiner Fitness.

SPOX: Sie gelten zusammen mit Vijay Singh als der härteste Arbeiter im Golfsport. Wie dunkel wird es, wenn Sie auf der Range stehen?

Harrington (schmunzelt): Es kann schon passieren, dass ich der Letzte bin, der noch da ist. Für mich ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass ich alles getan habe, was ich tun kann. Es gibt mir das Selbstvertrauen, in einer Drucksituation am Abschlag zu stehen und zu wissen, dass ich einen großartigen Schlag machen kann.

SPOX: In Deutschland hoffen wir alle auf Martin Kaymer. Was halten Sie von unserem Shooting-Star?

Harrington: Martin ist ein leuchtendes Talent. Ich weiß noch, wie er in Abu Dhabi gewonnen hat im vergangenen Jahr. Das war brillant. Er hat schon viele Top-Platzierungen vorzuweisen und ist ohne Zweifel einer der hoffnungsvollsten Spieler, die wir in Europa haben. Er hat den Platz im Ryder-Cup-Team im letzten Jahr nur ganz knapp verpasst, aber ich bin mir absolut sicher, dass er 2010 dabei sein wird.

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung