Mittwoch, 20.01.2010

European Tour Race To Dubai

Neues Jahr, unbekannte Namen

Das neue Jahr im European Race to Dubai beginnt mit einigen weniger bekannten Namen. Noch ist kein Deutscher an der Spitze dabei, aber das wird sich im Laufe des Jahres sicher noch ändern.

Lee Westwood ist Europas Nummer eins im Jahr 2009
© Getty
Lee Westwood ist Europas Nummer eins im Jahr 2009

European Tour Race To Dubai (Stand: 20. Januar 2010)

 

PositionNameLandEuro
1.
Charl Schwartzel
Südafrika488.850
2.
Pablo Martin
Spanien190.950
3.
Richie Ramsay
Schottland158.500
4.Keith HorneSüdafrika146.863
5.
Anders Hansen
Dänemark138.400
6.
Shiv Kapur
Indien136.933
7.Darren ClarkeNordirland128.273
8.
Thomas Aiken
Südafrika124.300
9.Richard Sterne
Südafrika72.248
10.
James Kamte
Südafrika71.964
SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Bern Ritthammer ist bei den China Open auf dem 40.Platz abgerutscht

Golfprofi Ritthammer verspielt Topresultat in Peking

Caroline Masson (l.) und Sandra Gal sind beim US-Turnier mit von der Partie

Gal scheitert am Cut, Masson leicht verbessert

Die Siegerfaust von Alex Cejka ist nach einer starken Runde mehr als gerechtfertigt

Golf: Cejka und Däne Kjeldsen mit starker zweiter Runde


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.