Sonntag, 28.09.2008

Tour Championship

Garcia übernimmt Führung

Atlanta - Der Spanier Sergio Garcia hat bei der Tour Championship in Atlanta (US-Bundesstaat Georgia) nach der dritten Runde die Führung übernommen.

Golf, Kim, Garcia
© Getty

Der 28-Jährige spielte sich beim Finale der vierteiligen FedEx-Serie mit 202 Schlägen (70+65+67) an die Spitze der mit sieben Millionen Dollar dotierten Veranstaltung. Dahinter folgen der bisher führende Anthony Kim (USA/205) und dessen Landsmann Phil Mickelson (205).

Beim Ryder Cup vor einer Woche war es Kim, der Garcia keine Chance ließ, diesmal sieht es so aus, als würde es die Revanche geben. Sollte Kim seine Abschläge ähnlich "gut" treffen wie in Runde drei wird er auf jeden Fall keine Chance haben.

Kim trifft Zuschauer

Kim traf kaum ein Fairway. An der 9 traf sein Ball aber dafür mit voller Wucht einen Zuschauer. Der 48-jährige David Whitfield trug eine stark blutende Platzwunde an der Stirn davon und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Kim war sichtlich schockiert über seine "Tat" und überreichte Whitfields Frau einen Ball, den er unterschrieben und mit einer Notiz versehen hatte: "Sorry."    

Vijay Singh von den Fidschi-Inseln, dem die Prämie von zehn Millionen Dollar für den Gesamtsieg bei der FedEx-Serie nicht mehr zu nehmen ist, hat mit der Turnier-Entscheidung nichts mehr zu tun.

Der auch in der Geldrangliste vorn liegende 45-Jährige belegt mit 219 Schlägen (73+74+72) auf dem Par-70-Kurs im East Lake Golf Club nur den 24. Platz. Insgesamt 30 Golfprofis haben sich für das Turnier qualifiziert. Deutsche Spieler sind nicht am Start.


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.