Samstag, 30.08.2008

Golf

Kanadier Weir führt in Norton nach Platzrekord

Golf-Profi Mike Weir hat auf der ersten Runde der Deutsche Bank Championship in Norton (US-Bundesstaat Massachusetts) einen neuen Platzrekord aufgestellt. Der Kanadier bewältigte den Par-71-Kurs mit 61 Schlägen.

Den zweiten Platz bei dem mit sieben Millionen Dollar dotierten Turnier teilen sich die Amerikaner John Merrick, Briny Bird und Heath Slocum sowie Vijay Singh (Fidschi), die jeweils 64 Schläge benötigten.

Die Veranstaltung gehört zur FedEx-Serie, bei der der Gesamtsieger nach vier Turnieren zehn Millionen Dollar gewinnt. Der als einziger deutscher Spieler qualifizierte Alexander Cejka fehlt wegen einer Armverletzung.

Das könnte Sie auch interessieren
Dustin Johnson baut Führung in der Weltrangliste aus

Matchplay-Champion Johnson baut Weltranglistenführung aus

Wurde in Carlsbad geteilte 18.: Caroline Masson

Masson beendet US-Turnier in Carlsbad auf Platz 18

Dustin Johnson gewinnt World Match Championship

Johnson gewinnt World Matchplay Championship


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Golf

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.