Meine Musik. Meine Welt.

Von Florian Regelmann
Mittwoch, 02.07.2008 | 10:23 Uhr
Golf, Marcel Siem
© Getty
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
DAZN World Freestyle Masters
Do22.02.
So spektakulär wird der Titel-Streit der Ball-Artisten
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Februar
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Februar
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
CEV Champions League (W)
Novara -
Fenerbahce
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Februar
J1 League
Tosu -
Kobe
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Six Nations
Frankreich -
Italien
Primera División
La Coruna -
Espanyol
NBA
Timberwolves @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Februar
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Six Nations
Irland -
Wales
Premier League
Liverpool -
West Ham
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
King Of Kings
King of Kings 54
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Pro14
Scarlets -
Ulster
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
NBA
Magic @ 76ers
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Februar
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premiership
London Irish -
Worcester
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
Premiership
Saracens -
Leicester
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkisch)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Superliga
Midtylland -
Brondby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2.März
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Premier League
Burnley -
Everton
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Ligue 1
Troyes -
PSG
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Primera División
Valencia -
Real Betis

München - In Zeiten, in denen berechtigterweise das große Martin-Kaymer-Fieber ausgebrochen ist, vergisst man es gerne, aber es gab eine Zeit, da sollte ER der neue Bernhard Langer im deutschen Golfsport werden.

Da sollte ER viele Turniere gewinnen, bei Majors eine Rolle spielen und sich für den Ryder Cup qualifizieren. ER war das Riesentalent. ER - das war Marcel Siem.

Im Alter von 23 Jahren - so alt wie Kaymer heute - gewann Siem Anfang 2004 bei der Dunhill Championship in Südafrika sein erstes Turnier auf der European Tour.

Großer Absturz nach World-Cup-Sieg

Für alle Experten war klar: Dieser junge coole Deutsche mit dem Pferdeschwanz würde ein Großer werden.

Ein Star kann Siem zwar immer noch werden, aber in den vergangenen Jahren musste er schwere Zeiten überstehen.

"Das war teilweise schon alles sehr deprimierend für mich. Nicht so schlimm, dass ich ans Aufhören gedacht hätte, dafür macht es mir viel zu viel Spaß, aber es war schon hart", gibt Siem im Gespräch mit SPOX.com zu.

Der große Absturz begann ausgerechnet Ende 2006, nachdem er auf dem Weg schien, ganz oben anzugreifen.

Siem konnte einige Top-Platzierungen verbuchen (Scandinavian Masters, Omega European Masters, Volvo Masters) und gewann als Höhepunkt zusammen mit Langer für Deutschland den World Cup auf Barbados.

Aufwärtstrend klar erkennbar

Wie schnell es im Golf in die andere Richtung gehen kann, zeigte die nächste Saison. 2007 lief bei Siem nichts zusammen.

Während des ganzen Jahres konnte er keine einzige Top-Ten-Platzierung einfahren. Die logische Konsequenz: Siem verlor seine Tourkarte und musste sich dem stellen, was alle Profi-Golfer so fürchten, der Qualifying-School.

Dort bewies er Charakter und sorgte dafür, dass er auch 2008 in der höchsten Golf-Liga Europas mitspielen kann.

Nun ist er wieder so weit, um sonntags des öfteren mit einer realistischen Chance auf den Sieg aufzuteen. Bei der Italian Open im Mai landete er auf einem glänzenden vierten Platz und auch in den Wochen danach bestätigte er seinen Aufwärtstrend.

"Ich weiß, was ich kann"

Dass er zuletzt bei den BMW International Open, seinem erklärten Lieblingsturnier, am Cut scheiterte, war bitter, aber es ändert nichts an der Tatsache, dass Siem im Kommen ist. Er will zeigen, dass nicht nur Kaymer für deutsche Erfolge sorgen kann.

"Ich bin absolut zufrieden mit der Saison bis jetzt. Mein Ziel ist es wieder, Turniere zu gewinnen. Ich weiß, was ich kann", macht Siem deutlich.

Aktuell liegt er in der Order of Merit auf Rang auf Rang 95 (171.417 Euro). Der ganz große Existenz-Druck der letzten Jahre ist weg. Noch ein, zwei solide Resultate sollten reichen, um die Spielberechtigung für 2009 zu sichern.

Aus der Daly-Schule 

Die Gründe für die wieder gefundene Form sind vielschichtig. Da wäre zum einen die Umstellung, die Siem an seinem Schwung vorgenommen hat. Statt eines Draws (Rechts-Links-Kurve) spielt er nun einen Fade (Links-Rechts-Kurve). Es scheint sein Spiel konstanter zu machen.

Denn Siems größtes Problem waren immer die dicken, fetten Zahlen, die man auf seiner Scorekarte finden konnte. An Birdies mangelte es nicht, aber zwischendrin stand da häufig eine 6, auch mal eine 7 oder gar Schlimmeres. Nicht nur hier ist er ganz das Gegenteil von Kaymer.

"Martin kommt einfach aus der Langer-Schule. Das heißt, eben mehr auf Sicherheit zu spielen, viele Fairways und Grüns zu treffen. Ich komme mehr aus der John-Daly-Schule", meint Siem.

Mentaltrainer Hambüchen hilft

Daly-Schule - damit bezieht sich Siem ausschließlich auf die extrem aggressive Spielweise, nicht auf die Eskapaden außerhalb des Platzes, für die der Amerikaner John Daly bekannt ist.

"Mittlerweile habe auch ich gelernt, wann ich etwas defensiver spielen muss. Früher hatte ich so viel Selbstvertrauen in mein Putten, dass ich den Ball einfach volles Rohr vors Grün hauen konnte, ihn irgendwie drauf gespielt habe und dann immer den Putt gelocht habe", erklärt Siem.

Um dieses Vertrauen zurückzugewinnen, arbeitet Siem seit nun schon geraumer Zeit auch mit Bruno Hambüchen zusammen. Seines Zeichens Onkel von Turnstar Fabian Hambüchen und von Beruf Mentaltrainer.

Er hat sicher einen Anteil an Siems Aufschwung, aber wie sehr der 27-Jährige gereift ist, zeigt eine kleine Veränderung, die er von sich aus vorgenommen hat.

Mit Kopfhörer auf der Range

Früher konnte man Siem häufig beobachten, wie er auf der Driving Range mit seinen Kollegen Small-Talk hielt.

Mittlerweile sieht man einen völlig fokussierten Siem, der Kopfhörer aufhat und nur eines im Sinn hat: sich konzentriert auf seine Runde vorzubereiten.

"Das ist schön laute Musik, die ich mir da anhöre. Viel House vor allem", so Siem, der sich dann wie in einem Tunnel befindet. In seiner Welt.

Wenn er mit dieser Einstellung seinen Weg weitergeht, dann wird es nicht lange dauern, und er könnte wie Kaymer bei den größten Turnieren der Welt auftauchen.

"Bis jetzt war ich immer zu blöd, mich für ein Major zu qualifizieren. Aber natürlich will ich da hin, ganz klar."

Und wer weiß, auch wenn es momentan schwer vorstellbar scheint, vielleicht gibt es eine Woche, an der ER wieder der Mann ist, über den alles spricht.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung