wird geladen

2. Liga - 32. Spieltag: 1. FC Kaiserslautern - FC St. Pauli 1:2

5. Sieg in Serie: Pauli-Klassenerhalt fast sicher

SID
Freitag, 05.05.2017 | 20:18 Uhr
St. Pauli ging in Kaiserslautern nach der Pause in Führung
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der FC St. Pauli hat seine Siegesserie fortgesetzt und damit den Klassenerhalt zwei Runden vor Saisonschluss praktisch sicher. Die lange am Tabellenende rangierenden Hamburger feierten beim 1. FC Kaiserslautern mit 2:1 (0:0) ihren fünften Erfolg nacheinander.

Damit müssen sie nach ihrem zumindest vorläufigen Sprung in die obere Tabellenhälfte den Abstieg bei acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz nur noch theoretisch fürchten.

Kaiserlautern hingegen darf sich durch die vierte Heimniederlage, die Aziz Bouhaddouz (49.) und Christopher Buchtmann (69.) besiegelten, trotz zuvor zwei Siegen in Folge noch nicht in Sicherheit wiegen. Marcel Gaus traf in der 90. Minute nur noch zum Anschlusstreffer für die Hausherren.

"Wir haben Grund zum Feiern", meinte St. Paulis Sportdirektor Andreas Rettig bei Sky zur Bedeutung des Erfolges in der Pfalz und der neuen Tabellensituation: "Wir haben dem Druck standgehalten und zu 100 Prozent verdient gewonnen." Im Lauterer Lager verbreitete Tim Heubach trotz des Dämpfers Zuversicht für den Saisonendspurt: "Wir halten den Kopf oben. Wir müssen nicht in Panik verfallen, denn wir können die notwendigen Punkte noch holen."

Erlebe die Highlights der 2. Liga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Gäste waren vor 35.781 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion schon im ersten Durchgang tonangebend, konnte allerdings ihre Chancen zunächst noch nicht verwerten. Nach der Pause und mit der Führung im Rücken blieben die Hanseaten bis zur Entscheidung vor allem durch Standardsituationen gefährlich. Die Roten Teufel bemühten sich zwar um mehr Spielanteile, offenbarten dabei jedoch häufig einen Mangel an Möglichkeiten.

Kaiserslautern - St. Pauli: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung