wird geladen

Bielefeld gibt erneut Sieg aus der Hand

SID
Sonntag, 07.05.2017 | 15:23 Uhr
Coach Jeff Saibene und Bielefeld konnten auch in Bochum nicht gewinnen
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Arminia Bielefeld hat im Kampf um den Klassenerhalt den Sprung auf den Relegationsplatz 16 verpasst. Die Ostwestfalen kamen beim VfL Bochum zu einem 1:1 (1:0) und sind nach wie vor als Tabellenvorletzte in akuter Abstiegsgefahr.

Das erste Zweitligator von Keanu Staude brachte die Gäste schon nach sieben Minuten in Führung. Der 20-Jährige traf aus kurzer Distanz, nachdem Bochums Torhüter Manuel Riemann nach einem weiten Einwurf am Ball vorbeigegriffen hatte. Acht Minuten vor dem Schlusspfiff konnte der eingewechselte Selim Gündüz für die Platzherren ausgleichen.

Eine Stunde lang war die Mannschaft des luxemburgischen Trainers Jeff Saibebe vor 18.469 Zuschauern das aktivere Team. Bei den Gastgebern fehlte lange der letzte Wille, die Partie zu drehen.

Erlebe die Highlights der 2. Liga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bochum - Bielefeld: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung