wird geladen

1860 trotz Überzahl nur mit Nullnummer

SID
Samstag, 27.08.2016 | 14:58 Uhr
1860-Coach Costa Runjaic sah eine durchschnittliche Partie seiner Löwen
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der Karlsruher SC wartet weiter auf seinen ersten Saisonsieg. Am dritten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga mussten sich die Badener mit einem 0:0 gegen 1860 München begnügen und verpassten damit die Revanche für die 1:2-Schlappe bei den Löwen eine Woche zuvor in der ersten Runde des DFB-Pokals.

Für den neuen KSC-Trainer Tomas Oral, dessen Team nach einer Gelb-Roten Karte für Manuel Torres ab der 58. in Unterzahl agierte, brechen bereits ungemütliche Zeiten an.

Vor 13.246 Zuschauer hatten die Gastgeber in der ersten Viertelstunde mehr vom Spiel, ohne sich dabei Tormöglichkeiten zu erarbeiten. Anschließend übernahmen die Löwen das Kommando und brachten die KSC-Defensive ein ums andere Mal in Verlegenheit.

Stefan Aigner vergab in der 22. Minute eine gute Möglichkeiten für die Gäste. Kurz vor der Pause verpassten aber die Hausherren die große Möglichkeit zur Führung, als nach einer guten Vorlage von Dimitrios Diamantakos gleich zwei Spieler am Ball vorbeirutschten.

Diamantakos selbst hatte dann im zweiten Abschnitt die erste Möglichkeit (50.) für den KSC. Nach dem Platzverweis gegen Torres wegen wiederholten Foulspiels verlegte sich der KSC auf die Defensive.

Karlsruhe - 1860: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung