wird geladen

Lautern kommt nicht vom Fleck

SID
Montag, 29.08.2016 | 22:06 Uhr
Kevin Akpoguma traf mit Fortuna Düsseldorf auf den 1. FC Kaiserslautern
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der 1. FC Kaiserslautern hat den Fehlstart in die neue Saison fortgesetzt. Die Pfälzer kamen zum Abschluss des dritten Spieltags gegen Fortuna Düsseldorf nicht über ein 0:0 hinaus und stehen mit zwei Punkten nur auf dem 15. Platz. Düsseldorf ist mit fünf Zählern Siebter.

"Wir haben Höhepunkte auf beiden Seiten gesehen, aber meine Mannschaft war engagiert und wollte den Sieg. Wir hatten keine Phase, in der wir abgesackt sind, sondern waren immer im Spiel", sagte Lauterns nicht unzufriedener Trainer Tayfun Korkut bei Sky.

Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel sagte: "Ich bin zufrieden. Ich denke, wir haben ein gutes Spiel gesehen und uns als Auswärtsmannschaft einige Chancen erspielt. Am Ende fehlt das letzte Quäntchen Glück, aber wir fahren guten Mutes nach Hause."

Eine Woche nach dem Pokal-Aus bei Drittligist Hallescher FC hatte Kaiserslautern vor 20.278 Zuschauern auf dem mäßig gefüllten Betzenberg den besseren Start und kam durch Naser Aliji und Zoltán Stieber gleich zu einer Doppelchance (2.).

Kurz danach hatte jedoch Düsseldorf große Möglichkeiten zur Führung.

Lautern kommt zu Chancen

Zunächst vergab Ihlas Bebou nach einer Flanke von Axel Bellinghausen kläglich (11.), drei Minuten später köpfte Rouwen Hennings nur wenige Zentimeter über das Lauterer Tor. In der Folgezeit flachte das Spiel etwas ab, meist scheiterten beide Teams am letzten Pass.

Der zweite Durchgang begann wie der erste: Kaiserslautern drückte und erspielte sich Möglichkeiten, verpasste sein erstes Heimtor der Saison aber immer wieder.

Nach etwa einer Stunde hatte die Fortuna die Partie dann wieder besser im Griff und hielt die Roten Teufel wieder mehr vom eigenen Tor fern.

Nach vorne tat Düsseldorf aber lange Zeit zu wenig, um drei Punkte mit an den Rhein zu nehmen. Die beste Chance des Spiels hatte Kaiserslauterns Jacques Zoua mit einem Lattenschuss in der 77. Minute.

Kaiserslautern - Düsseldorf: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung