wird geladen

Union schiebt sich an Braunschweig vorbei

SID
Sonntag, 19.02.2017 | 15:25 Uhr
Union Berlin hat sich in Karlsruhe auf Tabellenplatz drei geschossen
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Union Berlin bleibt im Aufstiegsrennen auf Kurs und hat die Abstiegssorgen des Karlsruher SC erheblich vergrößert. Die seit nunmehr fünf Partien unbesiegten Köpenicker gewannen im Badischen etwas glücklich mit 2:1 (2:0) und stehen nach dem 21. Spieltag auf dem Relegationsplatz drei.

Der keineswegs enttäuschende KSC, bei dem Franck Kom in der Nachspielzeit Gelb-Rot sah, kassierte seine fünfte Heimpleite.

Vor 13.531 Zuschauern im Wildpark war der Karlsruher David Kinsombi der Pechvogel.

Zunächst verschuldete der Abwehrspieler einen Foulelfmeter, den Simon Hedlund (6.) zur Führung der Gäste nutzte.

Mugosa an die Latte

In der 37. Minute unterlief Kinsombi dann ein Eigentor. Moritz Stoppelkamp konnte nur noch verkürzen (77., Foulelfmeter).

Karlsruhe erwischte einen Fehlstart: Nachdem Kinsombi Union-Stürmer Sebastian Polter im Strafraum am Trikot gezogen hatte, entschied Referee Thorben Siewer auf Strafstoß.

Erlebe die Highlights der 2. Liga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vom Rückstand ließen sich die Badener aber nicht schockieren. Quasi im Gegenzug traf Stefan Mugosa nur die Querlatte (8.).

Auch Stoppelkamp trifft Aluminium

Die Gäste, die auf den gesperrten Kapitän Felix Kroos verzichten mussten, überließen dem KSC auch in der Folge zumeist die Kontrolle.

Doch Kinsombi schlug auf der falschen Seite zu und lenkte eine Hereingabe von Hedlund ins eigene Tor.

Auch nach der Pause hatten die überlegenen Hausherren Pech, als ein Schuss von Stoppelkamp (52.) an die Latte klatschte.

Karlsruhe - Union: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung