wird geladen

Bitter! Heidenheim kassiert späte Pleite in Aue

SID
Samstag, 28.01.2017 | 14:50 Uhr
Erzgebirge Aue siegte in letzter Minute gegen Heidenheim
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der 1. FC Heidenheim hat die Chance ausgelassen, in der 2. Liga einen Aufstiegsplatz zu erobern. Der FCH verlor beim Tabellenvorletzten Erzgebirge Aue am Samstag 1:2 (0:0), ein Sieg hätte mindestens den Sprung auf den dritten Rang bedeutet. Aufsteiger Aue verließ durch den späten Siegtreffer von Dimitrij Nazarov (90.) zumindest bis Sonntag die Abstiegsplätze.

Es war ein Spiel auf Augenhöhe, was allerdings vor allem an der schwachen Leistung der Gäste lag. Das 1:0 erzielte Pascal Köpke (56.), der nach einem Abpraller am schnellsten reagierte. Der Auer Stürmer hatte in der ersten Halbzeit die bis dahin größte Chance ausgelassen - Robert Strauß rettete auf der Linie für seinen ausgespielten Torhüter Kevin Müller (29.). Den Ausgleich erzielte John Verhoek (84.).

Heidenheim wachte vor 6300 Zuschauern im Erzgebirgsstadion erst durch den Rückstand auf. Arne Feick (64.) köpfte den Ball an die Querlatte. Aue eröffneten sich noch mehrere gute Konterchancen, die aber bis zu Nazarovs umjubeltem Tor nichts einbrachten.

Aue - Heidenheim: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung