wird geladen

Würzburg patzt gegen Karlsruhe

SID
Freitag, 21.10.2016 | 20:38 Uhr
Tomas Orals Mannschaft hat die Würzburger Kickers souverän geschlagen
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Würzburger Kickers droht den unmittelbaren Kontakt zu den Aufstiegsrängen zu verlieren. Gegen den Karlsruher SC verlor der Drittliga-Aufsteiger am Freitag zum Auftakt des 10. Spieltags mit 0:2 (0:1). Moritz Stoppelkamp (16.) und Dennis Kempe (67.) trafen für die Badener.

Für ein Kuriosum sorgte nach der Halbzeitpause ein defektes Flutlicht, weshalb der zweite Durchgang mit rund einer Viertelstunde Verspätung begann.

Der KSC verbesserte sich durch den zweiten Saisonsieg mit nun elf Zählern von Rang fünfzehn auf elf, weiter oben verloren die Kickers nach zuletzt drei ungeschlagenen Spielen in Folge mit 17 Punkten an Boden.

Vor 11.054 Zuschauern sicherten sich die Würzburger zunächst mehr Spielanteile. Der KSC staffelte sich defensiv kompakt, um die Räume des Gegners einzuengen. Beim ersten Gegentor schätzte Kickers-Torwart Robert Wulikowski Stoppelkamps Schuss falsch ein und öffnete die kurze Ecke. Auch nach der überraschenden Führung setzten die Gäste noch mehr auf Defensive, während es den Gastgebern an Durchschlagskraft fehlte.

Nach der Pause kam Karlsruhe gefährlicher aus der Kabine. Charalampos Mavrias (53.) verpasste aus acht Metern den zweiten Treffer der Gäste, ehe Erwin Hoffer frei an Wulikowski scheiterte. Auch nach Kempes Treffer taten sich die Kickers offensiv schwer und kamen zu selten gefährlich vor das gegnerische Tor.

Würzburg - Karlsruhe: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung