wird geladen

2. Liga - 8. Spieltag

Arminia stoppt den VfL

SID
Dienstag, 22.09.2015 | 19:22 Uhr
Fabian Klos traf kurz vor Schluss zum Ausgleich für die Arminia
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Das erste Saison-Heimtor von Arminia Bielefeld hat den VfL Bochum den sechsten Saisonsieg gekostet - und möglicherweise sogar die Tabellenführung in der 2. Bundesliga. Im Westfalen-Derby kam der lange Zeit führende VfL nur zu einem 1:1 (1:0).

Der SC Freiburg könnte mit einem Sieg im Spitzenspiel bei RB Leipzig am Donnerstag vorbeiziehen.

Die Bochumer waren durch einen fragwürdigen Handelfmeter von Torjäger Simon Terodde (28.) in Führung gegangen. Bielefelds Torjäger Fabian Klos gelang neun Minuten vor dem Ende der Ausgleich.

In den ersten drei Heimspielen war der Aufsteiger ohne Tor geblieben, nach vier Spielen ohne Niederlagen befindet er sich mit neun Punkten im Tabellen-Mittelfeld.

"Wir hatten gute Chancen auf das 2:0, aber wenn man sie nicht gut genug ausspielt, darf man sich am Ende nicht wundern, wenn hinten einer reinfällt", meinte Terodde bei Sky.

Beim VfL hatte sich in den letzten beiden Tagen alles um Trainer Gertjan Verbeek gedreht, der Journalisten auf einer Pressekonferenz als "Arschlöcher" beschimpft hatte. Die beiden Vorstandsmitglieder Christian Hochstätter und Wilken Engelbracht übermittelten in einer offiziellen Stellungnahme am Dienstag Verbeeks Entschuldigung, der Niederländer hat keine Konsequenzen zu befürchten.

Die 16.720 Zuschauer auf der Alm sahen keine hochklassige, aber eine umkämpfte Partie. Zur Führung brauchte der VfL denn auch eine sehr umstrittene Entscheidung: Marco Terrazzino schoss dem Bielefelder Brian Behrendt im Strafraum an den herunterhängenden Arm, Schiedsrichter Robert Hartmann entschied auf Strafstoß und Terodde verwandelte locker zu seinem sechsten Saisontor.

Die Arminia drängte danach mit viel Aufwand. Der VfL stand lange kompakt - bis Klos die Gastgeber nach einer Flanke von Sturmpartner Christopher Nöthe belohnte.

Bielefeld - Bochum: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung