wird geladen

2. Liga - 7. Spieltag

Paderborn beendet Krise

SID
Samstag, 19.09.2015 | 14:51 Uhr
Kevin Stögers Freistoß verwandelte Niklas Hoheneder zum 1:0 für Paderborn
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Grêmio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Mit dem ersten Sieg seit sieben Wochen hat Absteiger SC Paderborn in der 2. Liga einen ersten Schritt aus der Krise gemacht. Die Ostwestfalen bezwangen nach vier Niederlagen in Folge den Karlsruher SC mit 2:0 (0:0) und verließen die Abstiegszone.

Für den Beinahe-Aufsteiger KSC geht die Talfahrt dagegen weiter: Das Team von Trainer Markus Kauczinski verlor zum dritten Mal in Serie ohne ein eigenes Tor. Niklas Hoheneder (51.) und Hauke Wahl (83.) erzielten vor 8427 Zuschauern die Treffer.

"Es war meiner Meinung nach unser bestes Spiel der Saison", sagte Paderborns Trainer Markus Gellhaus bei Sky: "Die Mannschaft hat Leidenschaft, Spielfreude und Laufbereitschaft gezeigt."

Der Coach hatte "Vollgas-Fußball" versprochen, doch davon war zunächst wenig zu sehen. Die Gastgeber zeigten sich zwar kampfstark und auch spielerisch deutlich verbessert, klare Chancen sprangen aber kaum heraus. Die beste Möglichkeit vor der Pause schenkte KSC-Mittelfeldspieler Hiroki Yamada den Ostwestfalen: Der Japaner vertändelte den Ball, Süleyman Koc lief allein aufs Karlsruher Tor zu, verfehlte aber das Ziel (22.).

Für den Führungstreffer benötigte Paderborn eine Standardsituation. Nach einem Freistoß von Kevin Stöger wuchtete Hoheneder den Ball per Kopf ins Netz. Der KSC raffte sich zu einer Schlussoffensive auf, doch wirklich gefährlich wurde es nur selten. Auch Wahl traf nach einem Standard: Nach einer Ecke von Koc köpfte der Innenverteidiger zum 2:0 ein.

Paderborn - Karlsruhe: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung