wird geladen

Lautern zieht an Fürth vorbei

SID
Alexander Ring erzielte ein Tor selbst und bereitete ein weiteres vor
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der 1. FC Kaiserslautern hat die Chance genutzt, an der SpVgg Greuther Fürth in der Tabelle vorbeizuziehen. Im Duell vor 25.037 Zuschauern auf dem Betzenberg gewannen die Roten Teufel 3:1 (2:1).

Mit 45 Punkten belegt der FCK den zehnten Tabellenplatz. Zwei Zähler dahinter sind die Fürther auf Position elf platziert.

Veton Berisha (12.) hatte die Franken in Führung geschossen, Ruben Jenssen (18.) markierte den Ausgleich für die Gastgeber. Alexander Ring (38.) brachte den FCK noch in Halbzeit eins 2:1 in Führung. Lukas Görtler (71.) machte alles klar.

Die Pfälzer sind damit seit sechs Spielen ungeschlagen und holten vier Siege und zwei Unentschieden. Die Fürther kassierten die dritte Niederlage in Folge. Am Rande des Spiels wurde bekannt, dass die Lauterer angeblich an Trainer Alois Schwartz (SV Sandhausen), der schon einmal auf dem Betzenberg als Coach tätig war, interessiert sind.

Kaiserslautern - Fürth: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung