wird geladen

2. Liga - 33. Spieltag

Fortuna besiegt Frankfurt im Kellerduell

SID
Sonntag, 08.05.2016 | 17:28 Uhr
Kerem Demirbay erzielte das goldene Tor für die Fortuna
© getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Fortuna Düsseldorf hat durch einen Sieg im Kellerduell gegen den FSV Frankfurt den Klassenerhalt fast sicher. Das Team von Trainer Friedhelm Funkel gewann mit 1:0 (0:0) und hat vor dem letzten Zweitliga-Spieltag drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz sowie die deutlich bessere Tordifferenz.

Der FSV taumelt durch die sechste Niederlage in Folge dagegen dem Abstieg entgegen.

Kerem Demirbay (49.) traf für die Fortuna, die zuvor aus elf Begegnungen nur einen Dreier geholt hatte. Bei den Gästen setzte sich der Sinkflug fort: Frankfurt ist nun seit elf Begegnungen sieglos und rutschte auf Rang 17 ab.

Vor 32.267 Zuschauern spielte von Beginn an eigentlich nur die Fortuna. Einziges Manko war die Chancenverwertung, schon zur Pause hätten die Gastgeber deutlich führen müssen. Frankfurt machte einzig bei einer frühen Chance durch Zlatko Dedic auf sich aufmerksam, anschließend kam das Team kaum über die Mittellinie.

Belohnt wurde die Fortuna erst kurz nach der Pause. Über Axel Bellinghausen und Oliver Fink landete der Ball beim mitgelaufenen Demirbay, der kühlen Kopf bewahrte und aus kurzer Distanz ins rechte Eck einschoss.

Beste Fortunen waren Bellinghausen und Demirbay. Bei Frankfurt überzeugte einzig Dedic.

Düsseldorf - FSV Frankfurt: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung