wird geladen

2. Liga - 30. Spieltag

Leipzig stolpert zuhause

SID
Freitag, 15.04.2016 | 20:27 Uhr
Yussuf Poulsen und der RB Leipzig stolperten zuhause überraschend gegen Sandhausen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

RB Leipzig ist im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga über den SV Sandhausen gestolpert und hat die Rückkehr an die Tabellenspitze verpasst. Am 30. Spieltag unterlag die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick nach einem enttäuschenden Auftritt mit 0:1 (0:0).

Als Zweiter (62 Punkte) hat Leipzig aber weiter ein Polster auf den 1. FC Nürnberg (56) auf dem Relegationsplatz. Der Club hat am Samstag beim Karlsruher SC allerdings die Möglichkeit, den Rückstand auf drei Zähler zu verkürzen.

"Die Enttäuschung ist groß, aber es ist jetzt auch nicht alles schlecht", sagte Leipzigs Dominik Kaiser bei Sky. Sandhausen-Coach Alois Schwartz war hochzufrieden: "Wir haben die Chance genutzt und hinten ein bisschen Glück gehabt, das gehört dazu."

Korbinian Vollmann (63.) belohnte den engagierten Auftritt der Sandhäuser, auch wenn der Treffer in der Entstehung etwas glücklich war. Als Tabellenelfter hat der SVS mit nun 36 Punkten kaum noch Abstiegssorgen.

Vor 30.279 Zuschauern im Leipziger WM-Stadion hatte der Aufstiegsaspirant mit den kampfstarken Gästen von Beginn an mehr Mühe als erwartet. Zwar kamen die Bullen durch den rechtzeitig genesenen Angreifer Yussuf Poulsen und Sturmpartner Davie Selke zu Chancen, mit Ungenauigkeiten im Spielaufbau stand sich Leipzig jedoch häufig selbst im Weg.

Nach dem Seitenwechsel bot sich ein ähnliches Bild. Leipzig wirkte in der Offensive planlos, auch nach Standards entstand keine Gefahr. Sandhausen zog sich nach Vollmanns Treffer in die eigene Hälfte zurück und versuchte die Führung über die Zeit zu bringen.

Leipzig - Sandhausen: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung