wird geladen

2. Liga - 27. Spieltag

Freiburg erklimmt Tabellenspitze

SID
Montag, 21.03.2016 | 22:05 Uhr
Mike Frantz schoss den SC Freiburg in der 58. Minute in Front
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Mit dem sechsten Sieg in Folge ist der SC Freiburg nach gut drei Monaten an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga zurückgekehrt und dem sofortigen Wiederaufstieg einen großen Schritt näher gekommen. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich bezwang den Karlsruher SC mit 1:0 (0:0) und verdrängte RB Leipzig von Platz eins.

Mike Frantz führte die Breisgauer mit einem Kopfballtor (58.) erstmals seit dem 17. Spieltag wieder nach ganz oben. Sieben Runden vor Saisonende beträgt der Vorsprung vor dem Tabellendritten 1. FC Nürnberg allerdings weiter nur drei Punkte. Der KSC, bei dem Dominic Peitz (90.+3) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte sah, liegt auf Rang zehn jenseits von Gut und Böse.

"Es war anstrengend, aber letztendlich haben wir aufgrund der zweiten Halbzeit verdient gewonnen", sagte SC-Präsident Fritz Keller bei Sky. KSC-Coach Markus Kauczinski meinte: "Es war ein gutes Spiel von uns. Anfang der zweiten Halbzeit waren wir zu passiv, aber es war ein Klassespiel meiner Mannschaft."

Freiburg tat sich vor 24.00 Zuschauern gegen taktisch diszipliniert spielende Karlsruher sehr schwer. Die Gäste verteidigten geschickt und ließen dem Absteiger kaum Raum zum Kombinieren. Der KSC hatte zunächst mehr vom Spiel, es sprang aber nur ein Abseitstor durch Mohames Gouaida heraus (28.).

Nach der Pause machten die Gastgeber mehr Druck. KSC-Torwart René Vollath schenkte Freiburg die erste Großchance, als er den Ball Amir Abrashi in die Füße spielte, machte seinen Fehler aber mit einem Reflex wieder gut (50.). Beim Kopfball von Frantz war Vollath machtlos.

Freiburg - Karlsruhe: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung