wird geladen

Leipzig dreht Spiel gegen Heidenheim

SID
Mittwoch, 02.03.2016 | 19:45 Uhr
Dominik Kaiser brachte die Gäste mit dem Ausgleich zurück
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Zweitliga-Tabellenführer RB Leipzig hat im Aufstiegskampf die Nerven bewahrt und einen schmerzhaften Punktverlust vermieden. Gegen den 1. FC Heidenheim drehten die Sachsen vor heimischem Publikum einen Rückstand in einen 3:1 (0:1)-Erfolg.

Mit 53 Punkten hielt RB die Verfolger auf Abstand, der 1. FC Nürnberg auf dem Relegationsplatz liegt auch nach dem 24. Spieltag weiterhin neun Punkte zurück. Heidenheim (32) liegt im gesicherten Mittelfeld.

Kapitän Dominik Kaiser (56.), Angreifer Yussuf Poulsen (62.) und Ex-Nationalspieler Marvin Compper (83.) bescherten den Hausherren vor 22.134 Zuschauern den neunten Sieg aus den letzten zehn Spielen. Robert Leipertz (21.) hatte den Gast von der Schwäbischen Alb, 2014 gemeinsam mit RB aus der 3. Liga aufgestiegen, mit einem 25-Meter-Schuss in Führung gebracht.

Leipzig bestimmte die Partie wie erwartet von Beginn an, kam aber bis auf einige Halbchancen durch Topscorer Emil Forsbeg (43., 45.) bis zur Pause nur selten gefährlich vor das Tor der Gäste. Nach dem Seitenwechsel erhöhte der Aufstiegsfavorit den Druck und beendete die Mini-Serie der Heidenheimer von vier Spielen ohne Niederlage.

Leipzig - Heidenheim: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung