wird geladen

2. Liga - 12. Spieltag

KSC zwingt Kaiserslautern in die Knie

SID
Samstag, 24.10.2015 | 20:04 Uhr
Markus Kauczinski bejubelt das Traumtor von Grischa Prömel zum 2:0
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der 1. FC Kaiserslautern hat seine zweite Niederlage in Folge kassiert und hinkt in der 2. Liga weiter den eigenen Ansprüchen hinterher. Nach einem 0:2 (0:1) beim Karlsruher SC dümpelt der Aufstiegsaspirant weiter in der unteren Tabellenhälfte herum. Der KSC zog durch seinen vierten Saisonsieg nach Punkten (15) mit Kaiserslautern gleich.

Per Foulelfmeter brachte der ehemalige Lauterer Dimitrij Nazarov (45.+1) die Gastgeber in der Nachspielzeit der ersten Hälfte in Führung. Grischa Prömel gelang kurz nach der Pause (48.) mit seinem ersten Zweitligatreffer die Entscheidung.

"Das ist eine super Tag - nicht nur für mich, weil ich gegen meinen Heimatverein getroffen habe, sondern für den gesamtem KSC", sagte Nazarov anschließend bei Sky.

Vor 22.932 Zuschauern waren die Hausherren das aktivere Team und hätten bereits vor dem 1:0 einen Strafstoß bekommen müssen, als Markus Karl in der 40. Minute Dennis Kempe von den Beinen holte.

Chance genutzt

Schiedsrichter Knut Kircher entschied aber auf Eckstoß. Wenig später zeigte der Unparteiische aus Rottenburg aber auf den Punkt, nachdem Sascha Mockenhaupt den ehemaligen Lauterer Erwin Hoffer zu Boden gerissen hatte. Nazarov nutzte die Chance zur verdienten Führung.

Auch nach der Pause war Karlsruhe das bessere Team. Spätestens nach dem Traumtor von Prömel, der aus 25 Metern traf, lief bei den Gästen so gut wie nichts mehr zusammen, sodass am Ende die fünfte Saisonniederlage zu Buche stand.

Karlsruhe - Kaiserslautern: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung