wird geladen

2. Liga - 11. Spieltag

Erste FCK-Pleite unter Fünfstück

SID
Freitag, 16.10.2015 | 20:18 Uhr
Sandhausen gewinnt zum dritten Mal in Folge
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der 1. FC Kaiserslautern hat den ersten Rückschlag unter seinem neuen Trainer Konrad Fünfstück kassiert und damit vorerst den Sprung in die Aufstiegszone verpasst. Die Pfälzer unterlagen am 11. Spieltag mit 0:1 (0:1) beim Überraschungsteam SV Sandhausen, das seinerseits vorerst auf Relegationsrang drei kletterte (18 Punkte).

Kaiserslautern steht mit 15 Zählern weiter im Tabellenmittelfeld. Stipe Vucur (39.) sorgte mit einem Eigentor für die unglückliche Niederlage der Gäste.

In einem turbulenten Spiel sah Sandhausens Philipp Klingmann (73.) die Gelb-Rote Karte, Fünfstück wurde schon in der ersten Halbzeit auf die Tribüne verbannt.
"Der Schiri hat einen großen Teil dazu beigetragen, dass kein Fußballspiel zustande kam. Er hat vieles bis alles gegen uns gepfiffen", meinte FCK-Kapitän Daniel Halfar bei Sky: "Das soll keine Ausrede sein, aber so was darf man auch mal sagen, die Schiedsrichter beleidigen uns auf dem Platz auch oft genug."

Der Coach hatte im September die Nachfolge von Kosta Runjaic angetreten und anschließend Siege bei Tabellenführer VfL Bochum und gegen Fortuna Düsseldorf eingefahren.

Eigentor entscheidet Spiel

Vor 9470 Zuschauern in Sandhausen musste sein Team nun von Beginn an Schwerstarbeit verrichten. Das zerfahrene Spiel war in der ersten Halbzeit von zahlreichen Zweikämpfen geprägt, das Tor entstand per Zufall.

Nach einer Ecke rutschte der Ball zu Vucur durch, der Innenverteidiger konnte nicht mehr reagieren und beförderte den Ball ins eigene Tor.

Vor dem Eckball hatte Schiedsrichter Thorsten Schriever (Dorum) ein Foul nicht geahndet, der aufgebrachte Fünfstück musste den Innenraum verlassen.

Nach der Pause drängte Kaiserslautern in einem weiterhin ruppigen Spiel auf den Ausgleich.

Sandhausen - Kaiserslautern: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung